VIDEO (13 min) Dr. med. Arman Edalatpour: "Magnesium - alles zum wichtigsten Vitamin D Cofaktor"

Warum ist Magnesium ein Cofaktor von Vitamin D? 

Die Wirksamkeit von Vitamin D wird durch eine ausreichende Magnesiumversorgung mitbestimmt, denn

  • für die einzelnen Umwandlungsschritte zum aktiven Hormon ist Magnesium notwendig

  • die Enzyme sind abhängig von Magnesium, welche Vitamin D in seine aktive Form umwandeln

  • die Vitamin D Transportmolekühle benötigen Magnesium

(Arman Edalatpour)







hallo und herzlich willkommen zum ersten
00:03
teil des video vortrages zum wohl
00:05
wichtigsten cofaktor des vitamin d dem
00:08
mineral magnesium in den ersten videos
00:11
wurde die relevanz des vitamin d für die
00:13
allumfassende gesundheit dargestellt
00:16
allumfassend da das sonnen hormonen
00:18
nicht nur einfluss auf die
00:19
knochengesundheit hat sondern auf alle
00:21
gewebe und organsysteme wir haben
00:24
festgestellt dass ein vitamin d mangel
00:25
international ein massenphänomen
00:27
darstellt dies konnte in unzähligen
00:30
großen studien festgestellt werden
00:32
es wurde herausgearbeitet wie die
00:34
bestimmung des vitamin d-spiegel
00:35
verfolgen und wie eine vitamin d
00:37
therapie gestartet werden kann
00:39
als nächstes ist nicht unwesentlich
00:41
gerade bei einer adäquaten vitamin d
00:43
therapie auch die kuh faktor um zu
00:45
besprechen denn nährstoffe arbeiten wie
00:48
man nur im verbund wirklich gut
00:51
es gibt eine größere zahl an q faktoren
00:54
für das vitamin d
00:55
die bisher in der wissenschaft
00:57
herausgearbeitet wurden wo faktoren sind
01:00
substanzen die die wirkung des vitamin d
01:01
verbessern beziehungsweise in dessen
01:03
stoffwechsel zum beispiel bei der
01:04
aktivierung und beim transport oder am
01:07
vitamin d rezeptor ansetzen
01:09
meiner meinung nach von größter
01:11
bedeutung sind zunächst das magnesium
01:13
und das vitamin k2 bei magnesium und
01:16
dessen wichtigkeit für die vitamin d
01:18
therapie sind sich alle kollegen die
01:20
sich mit dem thema vitamin d befassen
01:21
einig beim vitamin k2 dagegen das noch
01:25
nicht so lange bekannt ist wird noch
01:27
kontrovers diskutiert einige sehen keine
01:30
zentrale stellung für diesen cofaktor in
01:33
einem sind sich aber alle einig zum
01:35
einen ist vitamin k2 völlig ungefährlich
01:38
und überdosierungen sind nicht bekannt
01:40
zum anderen hat das vitamin k2
01:42
unabhängig vom vitamin d relevante
01:44
positive gesundheitliche einflüsse auf
01:47
unseren organismus
01:48
das heißt sollte vitamin k2 wider
01:51
erwarten doch keinen großen einfluss auf
01:53
die effektivität und sicherheit des
01:55
vitamin d es habe so lässt sich
01:57
festhalten dass es nicht schadet und
01:59
trotzdem einen positiven effekt für den
02:01
körper hat immerhin gelten mehrere
02:03
eigenschaften als gut belegt zum einen
02:06
der einfluss auf den kalzium transport
02:08
und dessen korrekte einlagerungen im
02:10
knochen
02:11
beziehungsweise der abbau von plex und
02:13
außerdem die förderung der apoptose also
02:16
des induzierten zell todes von
02:18
krebszellen in diesem vortrag geht es
02:24
aber zunächst um den cofaktor magnesium
02:27
das wohl wichtigste mineral das für mehr
02:29
als 800 enzymatische reaktionen im
02:31
körper zuständig ist nachzulesen im buch
02:34
von frau dr carolyn den verlinkt in der
02:37
video beschreibung
02:38
gleichzeitig ist es eines der am
02:40
stärksten entleerten mineralien in den
02:42
zellen
02:42
es liegt also häufig ein mangel vor auch
02:46
bei diesem cofaktor gilt festzuhalten
02:48
das ist völlig unabhängig vom vitamin d
02:50
positive effekte auf den körper hat
02:53
magnesium spielt eine besonders wichtige
02:56
rolle in unseren körper in erster linie
02:58
ist es ein sauerstoff donato spendet
03:00
also sauerstoff ein sauerstoff donath
03:03
ohr ist ein direkter sauerstoff
03:05
überträger magnesium stellt ja indirekt
03:08
unseren energieträger das atp zur
03:11
verfügung dass wir wiederum brauchen zum
03:13
beispiel für die herz und lungenfunktion
03:16
indirekt ist magnesium sauerstoff
03:18
lieferant in dem es zusammen mit kalium
03:20
intrazelluläre den säure-basen-haushalt
03:22
günstig beeinflusst damit kann die
03:24
atmungskette in den mitochondrien
03:26
unseren kraftwerken der zellen besser
03:28
funktionieren
03:29
deshalb ist magnesium vielleicht der
03:32
wichtigste stoffwechsel aktivator mit
03:35
dieser eigenschaft ist es an hunderten
03:36
von enzym reaktionen beteiligt und sorgt
03:39
so dafür dass der stoffwechsel
03:40
kontinuierlich abläuft magnesium sorgt
03:44
dafür dass die muskeln beziehungsweise
03:46
muskelfasern nach der anspannung wieder
03:48
entspannen können fehlt das magnesium
03:51
kann es zu dauer krämpfen kommen
03:52
das gilt nicht nur für die
03:54
skelettmuskulatur gerade am herzen macht
03:57
sich das besonders bemerkbar
03:58
die nerven reizleitung ist magnesium
04:00
abhängig sie ist unter anderem auf
04:02
zellulärer ebene wichtig für die natrium
04:04
kalium pumpe ohne die keine signale
04:07
übertragen werden können
04:10
wie wird das magnesium medizinisch
04:12
eingesetzt und welche effekte hat dieses
04:15
mineral zum beispiel wird magnesium
04:17
erfolgreich bei herzrhythmusstörungen
04:19
oder beispielsweise auch bei
04:20
muskelkrämpfen eingesetzt
04:22
magnesium wirkt zudem antidepressiv oder
04:25
kann bei migräne eingesetzt werden ohne
04:28
magnesium kann insulin keinen zucker in
04:30
die zelle befördern
04:31
ein sehr wichtiger aspekt außerdem ist
04:33
es an der umsetzung von zucker in
04:35
energie beteiligt
04:36
auch hilft es bei der fettverbrennung
04:39
offensichtlich sind viele störungen der
04:41
mitochondrien also der kraftwerke der
04:43
zellen durch einen magnesiummangel
04:45
bedingt oder induziert außerdem hilft
04:48
das magnesium in der lehre bei der
04:50
entgiftung und dann gibt es studien zum
04:53
beispiel im bereich der hano also der
04:54
hals nasen ohrenheilkunde die zeigen
04:57
dass bei guter magnesium versorgung
04:59
postoperative schmerzen geringer
05:01
ausfallen
05:02
die patienten haben also nach einem
05:04
operativen eingriff weniger schmerzen
05:06
gehabt
05:06
des weiteren hat dieses mineral einen
05:09
positiven einfluss auf die darmtätigkeit
05:11
und kann verstopfungen vorbeugen oder
05:13
ebensolche obstipation auch auflösen
05:16
weitere eigenschaften während der
05:18
positive einfluss auf die wundheilung
05:20
und bei der entzündungshemmung ein
05:25
magnesiummangel kann zahlreiche symptome
05:27
mit sich bringen
05:28
es kann zu schlafstörungen nervosität
05:32
angst und depressive störungen kommen zu
05:36
müdigkeit und erschöpfungszuständen
05:39
reizdarm symptome aber auch
05:42
kopfschmerzen oder regelschmerzen sind
05:44
mögliche symptome des weiteren ist es so
05:47
dass oder magnesium eine
05:48
muskelentspannung nicht möglich ist es
05:51
kommt zu immer wieder auftretenden dauer
05:53
kämpfen ohne magnesium ist auch die
05:56
nerven reizleitung gestört oder
05:58
magnesium haben wir gleich noch gezeigt
06:01
wird keine vitamin d hormon wirkung
06:03
außerdem ist dann die grundsätzliche
06:06
enzym tätigkeit im körper gestört und
06:09
ohne magnesium haben wir nicht genügend
06:10
atp das adenosintriphosphat es fehlt
06:14
also die körpereigene energie einheit
06:16
oder der energieträger und damit haben
06:19
wir eine nur geringe leistungsfähigkeit
06:21
wenn ohne magnesium so wenig
06:23
funktioniert dann ist es kein wunder
06:25
dass wir uns müde leistungsunfähigkeit
06:27
nur schlapp fühlen wenn wir nicht
06:29
ausreichend magnesium zu führen
06:34
nur ein prozent des gesamten magnesiums
06:37
des körpers befinden sich im blut 99
06:40
prozent des magnesiums im körper wird in
06:41
den zellen gespeichert wenn man eine
06:44
blutprobe für magnesium durchführt
06:46
könnten die zellen also vollständig leer
06:48
sein während der serie blutspiegel
06:50
konstant bleibt
06:51
ein niedriger magnesium spiegel im
06:53
blutserum stimuliert die ausschüttung
06:55
von parat hormon das in knochenabbau
06:58
stimuliert um das zu vermeiden ist ein
07:01
serum spiegel von über 0,85 millimol pro
07:04
liter notwendig serum werte im unteren
07:07
normbereich sind verdächtig da das oft
07:09
mit einem zellulären magnesiummangel
07:10
verbunden ist
07:14
aber da selbst bei sehr um werten im
07:16
oberen normbereich ein zellulärer
07:18
magnesiummangel nicht ausgeschlossen ist
07:20
ist der magnesium serum wert ein
07:22
trügerischer indikator bis zu drei
07:26
viertel der älteren menschen sind von
07:28
einem magnesiummangel betroffen
07:30
die sehr um werte scheinen dabei
07:31
zunächst noch in ordnung zu sein
07:33
dennoch ist die magnesium konzentration
07:35
in den zellen zu gering
07:41
magnesiummangel ist weit verbreitet in
07:44
deutschland leiden etwa 33 prozent der
07:46
bevölkerung an einer unterversorgung
07:49
übrigens haben alkoholiker sehr häufig
07:52
einen magnesiummangel das liegt an der
07:55
verstärkten hahn ausscheidung und der
07:57
damit verbundenen verstärkten
07:58
ausscheidungen von magnesium in den usa
08:03
wird von etwa 48 prozent der bevölkerung
08:05
ausgegangen
08:06
die tatsächlichen zahlen dürften
08:08
vermutlich noch weit darüber liegen
08:13
warum ist magnesium nun ein cofaktor des
08:15
vitamin d dazu schauen wir uns zunächst
08:17
dieses schaubildern hierbei sieht man
08:20
dass für die einzelnen umwandlungs
08:21
schritte des vitamin d hin zum aktiven
08:23
hormon magnesium notwendig ist
08:26
das liegt daran dass die enzyme welche
08:28
vitamin d in seine verschiedenen formen
08:30
umwandeln magnesium abhängig sind
08:32
die benötigen auch die vitamin d
08:34
transport moleküle im körper magnesium
08:36
das heißt letztendlich dass die
08:38
wirksamkeit von vitamin d wesentlich
08:41
durch eine ausreichende versorgung mit
08:42
magnesium bestimmt wird
08:44
diese zusammenhänge lösen auch das
08:46
rätsel der sogenannten
08:47
vitamin d resistenten rachitis immer
08:49
wieder wurden in der literatur fälle von
08:51
vitamin d-mangel beschrieben die sich
08:53
durch eine gabe von vitamin d nicht
08:55
ausgleichen ließen
08:56
heute ist klar in diesen fällen konnte
08:58
eine gabe von vitamin deshalb nicht zum
09:00
ziel führen weil gleichzeitig ein
09:02
starker magnesium mangel vorlag
09:04
vitamin d konnte damit nicht in seine
09:06
aktive form umgewandelt werden und blieb
09:08
wirkungslos
09:09
erst in den 70er jahren wurde dieser
09:12
zusammenhang erkannt und konnte
09:13
schließlich auch praktisch belegt werden
09:15
durch eine gabe von magnesium kann das
09:18
vitamin d aus dieser sackgasse befreit
09:20
und der markt mangel schließlich behoben
09:22
werden
09:25
warum müssen wir nun bei der vitamin d
09:27
therapie ganz besonders auf das
09:29
magnesium achten ganz einfach da ein
09:31
vitamin-d-mangel auch zum
09:33
magnesiummangel führt und eine vitamin d
09:35
sub situation diesen mangel durch den
09:37
eben beschriebenen verbrauchern
09:39
magnesium noch potenziert hierzu zwei
09:42
schaubilder um das zu verdeutlichen
09:44
bei einem vitaminmangel kann der darm
09:46
nicht mehr ausreichend kalzium aus der
09:48
nahrung aufnehmen
09:49
es kommt zu einem kalzium abfall im blut
09:51
da der körper aber sehr darauf
09:53
angewiesen ist dass genug kalzium im
09:55
blut ist reagieren die neben
09:57
schilddrüsen auf den kalzium abfall
09:59
umgehend in einer erhöhten ausschüttung
10:00
von parat hormon mehr parat hormon
10:03
bewirkt neben einer gesteigerten osteo
10:05
lyse also einen knochenabbau und
10:08
freisetzung von kalzium aus den knochen
10:09
das dann wieder ins blut verschoben
10:12
werden kann auch eine verminderung der
10:13
kalzium ausscheidung über die nieren und
10:16
im gegenzug eine erhöhte phosphat
10:18
ausscheidung über die nieren
10:19
die phosphat ausscheidung wird deswegen
10:22
darauf gesetzt weil bei weniger phosphat
10:24
im blut mehr platz für ionisiertes
10:27
kalzium dem stoffwechsel aktiven anteil
10:29
von kalzium geschaffen wird für das das
10:31
calcium besser wirken kann
10:34
zusammen mit mehr phosphat wird aber
10:36
auch mehr magnesium über die nieren
10:38
ausgeschieden
10:39
es kommt bei vitamin d mangel also zu
10:41
einem gesteigerten magnesium verlass
10:43
verlust mit dem urin zusammengefasst
10:46
vitamin d mangel führt zu weniger
10:48
kalzium im blut dadurch wird mehr parat
10:50
hormon produziert das wiederum führt zu
10:53
weniger kalzium ausscheidung über die
10:54
nieren beziehungsweise mehr phosphat und
10:56
magnesium ausschaltung
10:58
was letztendlich in einem
10:59
magnesiummangel mündet zusätzlich ist
11:03
auch die magnesium aufnahme im darm bei
11:05
vitamin d-mangel leicht vermindert 90
11:08
prozent der magnesium aufnahme läuft
11:10
vitamin d unabhängig aber eben zehn
11:12
prozent der magnesium aufnahme sind doch
11:14
von vitamin d abhängig und die können
11:16
dann eben beim vitamin d-mangel vielen
11:18
kann man den magnesium verlust nicht
11:21
über die nahrung ausgleichen und das ist
11:23
leider meistens so die meisten menschen
11:25
kommen bei normaler milch kostete nicht
11:26
mal auf die eigentlich schon bei leuten
11:28
ohne wieder mit dem mangel mindestens
11:29
täglich notwendigen 300 bis vier
11:31
milligramm magnesium geschweige denn
11:33
können sie über die nahrung den erhöhten
11:35
verlust beim vitamin d-mangel abfangen
11:37
dann kommt es früher oder später zum
11:40
magnesiummangel was passiert nun bei der
11:44
vitamin d therapie und wieso führt dies
11:46
indirekt zu einem weiteren
11:48
magnesiummangel das nun wieder mehr
11:50
vorhandene vitamin d braucht bzw
11:52
verbraucht magnesium zum beispiel beim
11:55
transport des vitamin d und bei den
11:57
umwandlungs schritten wie bereits
11:58
erläutert
11:59
und da das vitamin d dann dafür sorgt
12:02
dass magnesium nun erstmal bevorzugt in
12:04
die knochen eingelagert wird
12:05
dadurch fehlt es dann aber mitunter erst
12:08
mal in anderen geweben und das kann dann
12:10
zur folge haben dass magnesiummangel
12:12
symptome nun verstärkt auftreten
12:14
die liste für das syndrom eines
12:16
magnesiummangel schließt sich deshalb
12:18
wie die eines vitamin d mangels
12:21
depressionen muskelzittern schnelle
12:24
ermüdbarkeit herzrasen heißhunger
12:26
gehäufte krämpfe häufige kopfschmerzen
12:30
oder migräne bluthochdruck hoher
12:33
schlafbedarf kalte füsse dribbeln bzw
12:36
paris thesen oder auch ängste liegt also
12:40
bereits eine unterversorgung mit
12:42
magnesium vor kann sich diese durch eine
12:44
einnahme von hoch dosiertem vitamin d
12:46
schnell zu einem drastischen
12:47
magnesiummangel ausweiten
12:49
dem lässt sich aber durch eine
12:51
ausreichende magnesium zufuhr während
12:53
der vitamin d einnahme entgegenwirken
12:55
es empfiehlt sich idealerweise sogar
12:57
eine ausreichende magnesium versorgung
12:59
circa ein bis zwei wochen vor beginn
13:02
einer adäquaten vitamin d therapie
13:03
anzustreben
13:06
wie nun eine zuführung von magnesium
13:08
aussehen sollte erfahrt ihr im zweiten
13:11
magnesium video dass es zeitnah auf
13:13
diesem kanal geben wird fragen und
13:15
anregungen könnt ihr wie immer in den
13:16
kommentaren loswerden
13:18
vielen dank für das interesse und bis
13:19
zum nächsten mal
Deutsch (automatisch erzeugt)