Gibt es einen Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Mangel und dem plötzlichen Kindstod?

Die Antwort

Der plötzliche Kindstod: Ein trauriges Thema, dem die Medizin momentan hilflos gegenüber steht. 

  • Die Bestimmung des Vitamin-D-Spiegels nach dem Tod könnte unschätzbare Informationen über den plötzlichen Tod bei Risiko-Kindern liefern. 
  • „Ein signifikanter Anteil von Kleinkindern, die plötzlich starben, hatten einen unzureichenden Vitamin-D-Spiegel."
  • Den Kindern fehlt oft das nötige Calcium!
  • Ein niedriger Calciumspiegel kann bei Babys einen unerwarteten Tod auslösen, die Ionen-Elektrik versagt,

Die Einsicht

  • Die Atmung hängt von einer elektrischen Steuerung ab. Die Steuerung basiert auf dem Einstrom von Calcium-Ionen.
  • Bei einer Störung im Calcium-Stoffwechsel ist auch das Atemzentrum gestört.
  • Eine gestörte Funktion ist typisch für den Vitamin-D-Mangel.
  • Probleme entstehen, wenn die Schwangerschaft ohne Einnahme von Vitamin D verläuft und die Gabe von Vitamin D für das Baby von den Eltern abgelehnt wird.

Mehr dazu

https://www.vitamindservice.de/node/1234

https://www.vitamindservice.de/node/1437




Gibt es einen Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Mangel und dem plötzlichen Kindstod?


» Zurück zur VitaminDfragen.de als Tabelle

 

Orientierung

Über uns

Einzigartige Online-Werkzeuge ermöglichen die Orientierung:
Der VITAMINDSERVICE.de bietet jedem ein persönliches  VITAMIN-D-KONTO.
  • Online wird Ihr VITAMIN-D-SPIEGEL zuverlässig geschätzt und graphisch dargestellt.
  • Der Original VITAMIN-D-RECHNER zeigt den Weg zur Normalisierung.
  • Der VITAMIN-D-SIMULATOR demonstriert den Vitamin-D-Spiegel unter dem Einfluss von Sonne und Vitamin D.
  • Ein Liste der  VITAMIN-D-BERATER hilft, bei Bedarf einen fachkundigen Therapeuten zu finden. 

Wir haben keine Verträge mit der Pharmaindustrie.
Es gibt keinen Verkauf. 
Die Finanzierung erfolgt ausschliesslich aus Eigenmitteln des Projektes.
Es gibt keine fremde Finanzierung oder Einflussnahme.

-- Das Institut VitaminDelta ist nur seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, Menschen im Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Ein normaler Vitamin-D-Spiegel bedeutet das Ende des schädlichen Vitamin-D-Mangels.

-- Vitamin D ist eine natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

Institut VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Geführt vom Entdecker der Vitamin-D-Therapie
Registriert bei der IHK Siegen

57368 Lennestadt
P.S.: Ist dieses Projekt notwendig? Schauen Sie nach der Zahl der Hilferufe!