Erfahrungsberichte

  • Wenn man eine Heilung erfahren hat, an die man schon nicht mehr geglaubt hat, dann ist man glücklich.
  • So glücklich, dass man anderen Menschen die genauen Umstände mitteilen möchte.
  • Hier haben Sie die Gelegenheit dazu, anderen in einer ähnlichen Situation zu helfen.
  • Ihr Vorteil ist, dass unsere Redaktion für Ihre Anonymität sorgt, Schreibfehler korrigiert und das Layout bearbeitet.

Sie können mit Ihrem Bericht sofort anfangen:

Hier können Sie Erfahrungsberichte anderer Nutzer lesen und mit der Suchfunktion durchsuchen.
Um Ihren eigenen Erfahrungsbericht anonym zu veröffentlichen, klicken Sie bitte hier.

45 Jahre Leidenszeit

Autor: 
Mariechengehtssehrgut
STICHWORTE: MIGRÄNE; ÄNGSTE; SCHILDDRÜSE: HASHIMOTO, SCHLAFAPNOE, DEPRESSIONEN, TRAURIGKEIT, MÜDIGKEIT, ERSCHÖPFTHEIT, HAARAUSFALL, EISENMANGEL, ÜBERGEWICHT, HEIßHUNGER, GANZKÖRPERSCHMERZEN, HERZSTOLPERN, ÖDEME,
Hallo, meine Überschrift hört sich sehr krass an. Wenn ich (W54) zurückblicke, muss ich aber wirklich davon ausgehen, schon so lange Krankheitssymptome gehabt zu haben. Als Grundschulkind wurde ich schon dicker als ande...

 

Massiver Vitamin D Mangel über einen langen Zeitraum

Autor: 
NichtderPapa
STICHWORTE: KNOCHENBRÜCHE, DEPRESSIONEN, RACHITIS (TRICHTERBRUST), ARTHROSE, DIABETES TYP I, INSULINRESISTENZ,
Mit 7 brach ich mir den Knöchel beim Radfahren als mein Fuß an der Pedale leicht umknickte. Ein Jahr später brach ich mir den Arm, als ich mit dem Roller einen Hügel runter gefahren bin. In der Schule war ich nicht so gut, neigte zu Depressionen. Ich brauchte eine Zahnspange, die ich in der Ganztagsschule jedoch nie tragen konnte. Als ...

 

Meine Erfahrungen mit Vitamin D

Autor: 
Veronika
STICHWORTE: MÜDIGKEIT, ANTRIEBSLOSIGKEIT
Im Oktober 2016 fing ich an, meinen Vitamin-D-Spiegel hochzuschrauben. Meine erster Test ergab einen Spiegel von 14,6. Also fing ich an, hochdosiert einzunehmen. XX.000 i.E.einmalig, und dann X.000 i. E. täglich 4 Wochen lang. Gleichzeitig nahm ich 200 mg Vitamin K und 400 mg Magnesium-Citrat. Zwischenzeitlich bekam ich dann einmel einen Wadenkrampf und Muskelschmerzen. Dann setzte ich zwischendurch ein paar Woc...

 

Seit 3 Jahren Beschwerdefrei

Autor: 
Josch
STICHWORTE: NEURODERMITIS, REIZDARMSYNDROM, SONNENALLERGIE,
Ich hatte seit meinem 12 Lebensjahr mit Neurodermitis und einem Reitzdarmsyndrom zu kämpfen. Vor 3 Jahren hatte ich mich über Vitamin D informiert da auch meine beiden Kinder und ich im Hochsommer eine Sonnenallergie bekamen. Die Kinder habe ich erfolgreich mit täglichen Gaben Vitamin D kuriert an mir selbst vollzog ich Dr. von Heldens Programm aus seinem Buch. Schlagartig verschwand die Neurod...

 

Durchweg gute Erfahrungen in der Praxis

Autor: 
Euphrasia
VITAMIN ERFAHRUNGEN IN DER NATURHEILPRAXIS
Ich verwende seit 2 Jahren verstärkt Vit D3 in unserer Naturheilpraxis. Manchmal anhand zu niedriger Ist-Werte der Speicherform, manchmal anhand der gestellten Verdachtsdiagnose(Nikotinabusus, Cortison, Bewegungsmangel, Übergewicht, Erschöpfung, Bürojob...).
In den meisten Fällen werden nach 1-2 Monaten Therapie, meist kombiniert mit Pflanzenheilkunde, subjektive Verbesserungen geschildert. Kontrollm...

 

Klotz

Autor: 
Heidi
STICHWORTE: ERKÄLTUNGEN, MITTELOHRENTZÜNDUNGEN
Jedes Jahr 1-2 mal Erkältung und Mittelohrentzündung Dauer 1- 2 Wochen.
Angefangen hab ich Januar 2017 mit der Vitamin D3 Therapie seitdem hatte ich keine Erkältung und Mittelohrentzündung.Obwohl alle um mich herum krank waren.
Nebenwirkungen hab ich keine bemerkt.
ANMMERKUNG DER REDAKTION:
Hier zeigt sich die Wirkung von Vitamin D in seiner entzündungshemmenden Wirkung bei...

 

Gewichtsabnahme und Fitness-Zunahme

Autor: 
Momo1949
STICHWORTE: ÜBERGEWICHT, BLUTDRUCK, DIABETES TYP II,
Ich bin seit Jahrzehnten stark übergewichtig und leide unter Bluthochdruck und Diabetes II.
Im letzten Dezember wies mich ein Bekannter auf Vitamin D3 hin und empfahl mir die Bücher von Dr. von Helden und Jeff T. Bowles. Nach der Lektüre begann ich mit der Einnahme von Vitamin D3, K2 und Magnesium in der Dosierung X0000 i.E. D3, 200 Mikrogramm K2 und 300 mg Magnesium täglich.
In der F...

 

1. Schwangerschaft mit Gestationsdiabetes und Präeklampsie

Autor: 
MamaBear78
STICHWORTE: PRÄEKLAMPSIE,
Hallo,
Mitte 2015 habe ich meinen gesunden Sohn geboren, zwar deutlich kleiner und weniger gewichtig, als mir die Ärzte vorher erzählt hatten, aber Hauptsache gesund.
Die Schwangerschaft und Geburt waren allerdings durch einige Stolpersteine erschwert. Heute vermute ich, dass ich schon damals einen Vitamin-D-Mangel hatte, den aber niemand untersuchte.
Kurz nach Mitte der Schwangerschaft wurde beim Glukose...

 

Klassische Medizin Ade

Autor: 
La Croat
STICHWORTE: MS, BLASENSCHWÄCHE, ENERGIEMANGEL, MÜDIGKEIT
Ich bekam mit 14 Jahren MS Multiple Sklerose, eine Krankheit welche unterschätzt wird ich konnte nicht laufen nicht sprechen nicht sehen nicht wirklich fühlen blasenschwäche alles in allem ein Komplettpaket an krankheiten meine Reflexe waren nie schnell und ich war immer müde es fehlte die energie in mir! Heute. BIn ich 35 und habe mit einer Ernährungsumstellung und sogar XX. 000 Vitamin D E...

 

Ehe gerettet, weil ADHS unter Kontrolle kam.

Autor: 
Zappelphilipp
Ich habe nie in der Sonne gebadet, weil meine Haut ohnhin dunkel ist. Mein Sohn war von Anfang an sehr unruhig und schwierig. Wir haben immer gesagt, ja er ist genau so wie sein Vater.
Dann habe ich nach Anleitung den Vitamin D Spiegel angehoben und ihm dann dauerhaft X000 Einheiten Vitamin D gegeben. Da wurde es besser. Von Woche zu Woche war er ruhiger und aufmerksamer, nicht mehr die dauernde Nervensäge. Er hörte zu, liess sich etwas sagen und ...

 

Seiten