Erfahrungsberichte

  • Wenn man eine Heilung erfahren hat, an die man schon nicht mehr geglaubt hat, dann ist man glücklich.
  • So glücklich, dass man anderen Menschen die genauen Umstände mitteilen möchte.
  • Hier haben Sie die Gelegenheit dazu, anderen in einer ähnlichen Situation zu helfen.
  • Ihr Vorteil ist, dass unsere Redaktion für Ihre Anonymität sorgt, Schreibfehler korrigiert und das Layout bearbeitet.

Sie können mit Ihrem Bericht sofort anfangen:

Hier können Sie Erfahrungsberichte anderer Nutzer lesen und mit der Suchfunktion durchsuchen.
Um Ihren eigenen Erfahrungsbericht anonym zu veröffentlichen, klicken Sie bitte hier.

Krebs, Müdigkeit, unruhiger Schlaf

Autor: 
Jenny82
STICHWORTE: KREBS: HODGKIN - LYMPHOM, UNRUHIGER SCHLAF, MÜDIGKEIT, ABGESCHLAGENHEIT, WADENKRÄMPFE
Nachdem unser Sohn seine Krebserkrankung hatte, suchten wir Antworten für die Ursache.
Mit einer Ernährungsumstellung, Sport und einer anderen mentalen Einstellung ist er gesünder als sogar vor der Diagnose. Und durch meine Ausbildung zur Ernährungspädagogin bin ich auf das Vitamin D gestoßen. Das sogar ein Mangel dieses dazu führen kann ein H...

 

Erfahrungsbericht von PanTheGreek

Autor: 
PanTheGreek
STICHWORTE: SONNENBRAND, KNIESCHMERZEN, KREUZ - HÜFT - UND NACKENSCHMERZEN
Ich hatte seit meine Kindheit Probleme damit laenger in der Sonne zu liegen ohne einen intensiven Sonnenbrand zu bekommen. Seit meiner Vitamin-D-Stosstherapie (650000 IE in drei Tagen) und der darauffolgenden Erhaltungstherapie (7000 IE taeglich) kann ich mich frei in der Sonne bewegen ohne gleich einen Sonnenbrand zu befuerchten. Ausserdem sind meine Knieschmerzen weg und mei...

 

Aus Therapeutensicht

Autor: 
Fachärztlicher Vitamin D Berater
STICHWORTE: MEINE VITAMIN D GESCHICHTE ÜBERZEUGTE
Seit über 20 Jahren bin ich als fachärztlicher Schulmediziner tätig. Auf einer Fortbildung zum Thema Gewichtsreduktion durch Ernährungsumstellung im September 2014 sah ich zum ersten Mal eine Präsentation von Dr. von Helden, vorgestellt von einer niedergelassenen Heilpraktikerin. Zuerst skeptisch, fand ich das Konzept der Messung des Blutspiegels und die zielgenaue Therapie...

 

Allergien, Heuschnupfen, Nüsse

Autor: 
Carsten47
STICHWORTE: ALLERGIEN: HEUSCHNUPFEN
Ich leide seit meinem etwa 10ten Lebensjahr an Allergien, angefangen hat alles damal mit einer Apfelallergie mit den Jahren kamen viele weitere Obst und Gemüsesorten dazu auf die ich allergisch mit Schwellungen im Mund und Rachen bereich reagiert habe sowie auch ein ziemlich starker Heuschnupfen hinzu. Vor einigen Jahren begann ich nun meine Ernäherung umzustellen sowie einige Nahrungsergänzungen zu nehmen, unter a...

 

Eingewachsener Rosenstachel

Autor: 
testseed
STICHWORTE: EINGEWACHSENER ROSENSTACHEL, LEISTUNGSFÄHIGKEIT, MERKFÄHIGKEIT
Ich hatte über zehn Jahre einen oder mehrere RosenStacheln die im Knie eingewachsen waren. Dann habe ich dieses Jahr angefangen LaVita täglich zweimal zu mir zu nehmen. Zuvor hatte ich über meinen Hausarzt den Vitamin D Wert bestimmen lassen.( 25 ng/ml). Nachdem ich einige Wochen LaVita genommen hatte fing das Knie an sich rötlich zu verfärben und schwoll etwas an. Es tat s...

 

Ich gehe viel gelassener durchs Leben

Autor: 
Janet
STICHWORTE: SONNENALLERGIE, WADENKRÄMPFE, DEPRESSIVE VERSTIMMUNG
Ich hatte gelegentlich eine Sonnenallergie zu Beginn des Sommerurlaubs und die Angst vor Sonnenbrand und dem damit verbundenen Risiko für Hautkrebs. Daher habe ich mich immer sehr gut mit Sonnencreme eingecremt und möglichst die Sonne gemieden.
Nach dem Sport (mountainbiken, laufen) hatte ich öfter nachts Wadenkrämpfe, Magnesiumtabletten haben nicht zuverlässig geholfen.
Ich ...

 

NACKENSCHMERZEN, RÜCKENSCHMERZEN, GRIPPALE INFEKTE, KEUCHHUSTEN, TENNISARM, KNIEPROBLEME, SCHULTERSCHMERZEN, MIGRÄNE, HEIßHUNGER

Autor: 
Adaline
STICHWORTE: NACKENSCHMERZEN, RÜCKENSCHMERZEN, GRIPPALE INFEKTE, KEUCHHUSTEN, TENNISARM, KNIEPROBLEME, SCHULTERSCHMERZEN, MIGRÄNE, HEIßHUNGER, SCHLAFPROBLEME
Ich hatte früher viele verschiedene Beschwerden, die von Ärzten oft nur mit Schmerzmitteln und dummen Sprüchen beantwortet wurden. Irgendwann war es sogar soweit, dass mir Depressionen diagnostiziert wurden ("Sie somatisieren!") und dementsprechende Pillen verordnet wurden ("dami...

 

Erst Selbsterfahrung

Autor: 
BJ52
STICHWORTE:TESTOSTERONWERTE, MÜDIGKEIT, VERMINDERTE LIBIDO, DIABETES TYP II
Als Tenisspieler hatte lange mit sg Tenisarm Probleme.Dann ein Skiunfall mit Nagelung bei Oberschenkelhalsbruch. Als Facharzt in der Praxis mehrmals grippalen Infekte gehabt.in der Suche nach alternativen Medizin bin auf das Buch" Gesund in 7 Tagen gestoßen sowie andere Bûcher über Vit.D3.
Es kam wie auch immer eine Überwindung der Schul und Alternativ-Medizin.Nachde...

 

Meine Erfahrungen mit Vitamin D

Autor: 
S.K.
STICHWORTE: WENIG ABWEHRKRÄFTE, GRIPPE, SCHLECHT HEILENDE WUNDEN, STIMMUNGSSCHWANKUNGEN; ENERGIELOSIGKEIT
Vitamin D hat bei mir sehr viel Positives bewirkt. Früher erwischte mich jede Grippe und diese häftig. Zum ersten mal durfte ich erleben das dieser Kelch an mir vorbeiging als meine Familie wieder einmal Grippe erwischte. Ansonsten lag ich dann 2 bis 3 Wochen im Bett und hatte noch lange daran zu knabbern.
Meine Ernährungsumstellung brachte mi...

 

WINTERDEPRESSION, HISTAMINUNVERTRÄGLICHKEIT ETC.

Autor: 
Heike
STICHWORTE: SONNENALLERGIE, SCHILDDRÜSENENTZÜNDUNG (QUERVAIN THYREOIDITIS): ÜBERFUNKTION, UNTERFUNKTION DER SCHILDDRÜSE,, ENERGIELOSIGKEIT, MÜDIGKEIT, SCHLAFSTÖRUNGEN, TIEFE TRAURIGKEIT, APPETITTLOSIGKEIT, WINTERDEPRESSION, GEWICHTSABNAHME, HISTAMINUNVERTRÄGLICHKEIT, DURCHFALL,
Liebes Vitamin-D-Service-Team,
ich bin 49 Jahre alt und um die Frage nach der Länge der "Krankheit" zu beantworten, müsste ich eigentlich in meine Kindheit...

 

Seiten