TRIGEMINUS-NEURALGIE mit Vitamin D geheilt

« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte

Autor: 
FanVitaminD3

Hallo, im Jahr 2011 begannen meine Gesichtsschmerzen,

Diagnose: Trigeminusneuralgie.

Seit 2011 bis ins Jahr 2017 habe ich viel erlebt: Amalgam entfernt, 2 Zähne gezogen, Gebiss saniert, Behandlung Faszientherapie, Behandlung alternative Schmerztherapie, Ostheopathie... Nichts brachte dauerhaft Heilung.

Nachdem ich im November 2017 mal wieder im Internet recherchiert habe, bin ich ENDLICH auf den Erfahrungsbericht eines Mannes gestoßen, der über seine Ehefrau schrieb. Sie hatte dieselbe Diagnose Trigeminusneuralgie und nahm auf eigene Verantwortung täglich 10 Tsd. iE D3 ein. Das habe ich am selben Tag noch ausprobiert. Und die Schmerzen waren am nächsten Tag weg! Wie weggeblasen!

Inzwischen sind 5 Monate vergangen und ich bin immer noch schmerzfrei, ich habe keinerlei Nebenwirkungen. Alle Blutwerte sind in Ordnung und werden regelmäßig überwacht-

Ich habe Herrn Dr. Helden schon einen Brief geschrieben: Er ist für mich ein Held. Wie der Name schon sagt! Ich verneige mich vor ihm.

Vielen Dank!


» Zum vorherigen Beitrag blättern "ATHROSESCHMERZEN weg"

» Zum nächsten Beitrag blättern "SCHLAFWANDELN hat ein Ende"


« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte