Sind NEBENWIRKUNGEN bei Einnahme von 1000 IE Vitamin D möglich?

« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte

Autor: 
Gükra

Hallo, ich habe schon mehrmals versucht meinen Vitamin D Spiegel auf ein mittleres Niveau zu bringen (erstmals 2009 und dann fast jedes Jahr 1 mal probiert) habe dann aber immer sofort d.h. innerhalb 1 Tages nach Einnahme von ca. 1000 I.E. (chemisches und natürliches Vitamin D probiert) nachts Herzrythmusströrungen bekommen und habe dann aus Angst jedesmal die Einnahme sofort abgebrochen. Was soll ich machen ? letzte Messung am 03.05.2017/ 26.2 ng/ml.
Mein Hausarzt sagt es kann nicht sein dass ich Herzrythmusstörungen bekomme abert ich habe Sie.
Im Winter gehe ich deshalb 1-2 mal in der Woche 10 MInuten in ein Solarium. Wer kann mir einen Tipp geben ??

Vielen Dank
Gükra

ANMERKUNGEN DER REDAKTION:
Der Meinung Ihres Hausarztes schließen wir uns an. Bei einer derart niedrigen "Dosierung" von nur 1000 Einheiten, kann es nicht sein, dass die von Ihnen beschriebene Herzrhythmusstörung auftritt. Diese Dosis von 1000 IE wird schon an Babys verabreicht, ohne das Nebenwirkungen auftreten.
Manche chemischen Präparate sind mit Zusatzstoffen angereichert. Hier können wir nicht beurteilen, welche Auswirkungen die Zusatzstoffe auf die Gesundheit haben. Achten Sie immer auf ein Präparat, was möglichst frei ist, von solchen Zusatzstoffen: sogenannte Monopräparate.

Sie nennen die Herzrhythmusstörung: Oft ist es so, dass ein schneller Puls, also ein unruhig und schnell schlagendes Herz von Patienten schon als Herzrhythmusstörung beschrieben wird, obwohl dem nicht so ist. Es liegt ein großer Unterschied vor, zwischen einer echten Herzrhytmusstörung und einem schnellen Pulsschlag, der schon bei kleinen Beschwerden, wie Infekten, Anstrengungen, Angst oder Stress entstehen kann.

Unsere Empfehlung: Nehmen Sie zu Vitamin D noch Magnesiumcitrat ein, das hilft bei Unruhezuständen und Herzrasen.
Nutzen Sie gerade jetzt im Sommer, die natürliche Art den Vitamin D Spiegel zu füllen, durch gezielte Sonnenbäder nach der Zifferblattregel.

Eine gute Gesundheit


» Zum vorherigen Beitrag blättern "PanTheGreek: KRANKHEITEN im KEIM erstickt"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Kein HEUSCHNUPFEN mehr"


« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte