Erfahrungsbericht von Atta: Energieschub !

« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte

Autor: 
Atta

STICHWORTE, SYMPTOME VITAMIN-D-MANGEL: 

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwäche,

_________________________________________________________________________________________

Mein Mann und ich - beide über 50 - litten monatelang unter einer permanenten bleiernen Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Konzentrationsschwäche.

Über eine Kollegin bin ich auf Vitamin D3 hochdosiert aufmerksam geworden. Wir nahmen - ohne vorherigen Bluttest - anfangs X0.000 Einheiten pro Tag plus Vitamin K2.

Die Müdigkeit verschwand und wir hatten wieder Unternehmungslust.

Dann steigerten wir die Dosis für ein paar Tage auf X0.000 IE pro Tag und bekamen einen regelrechten Energieschub. Unsere Beweglichkeit und Ausdauer (beim Sport beispielsweise) ist viel besser geworden. Wir nehmen nun bis zum Sommer weiterhin X0.000 IE pro Tag.

____________________________________________

ANMERKUNG DER REDAKTION:

Wir danken für Ihren Bericht! 


» Zum vorherigen Beitrag blättern "Erfahrungsbericht von Luna: Blutdruck normalisiert"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Erfahrungsbericht von Kuckuck: monatelang unterdosiert, dann super"


« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte