Durchweg gute Erfahrungen in der Praxis

« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte

Autor: 
Euphrasia

VITAMIN ERFAHRUNGEN IN DER NATURHEILPRAXIS

Ich verwende seit 2 Jahren verstärkt Vit D3 in unserer Naturheilpraxis. Manchmal anhand zu niedriger Ist-Werte der Speicherform, manchmal anhand der gestellten Verdachtsdiagnose(Nikotinabusus, Cortison, Bewegungsmangel, Übergewicht, Erschöpfung, Bürojob...).
In den meisten Fällen werden nach 1-2 Monaten Therapie, meist kombiniert mit Pflanzenheilkunde, subjektive Verbesserungen geschildert. Kontrollmessungen bestätigen dann den Anstieg der Vit D - Speicherform.
Leider stellt man oft fest, dass auch bei niedrigsten Vit D Werten nur 2-3000 I.E. pro Tag verordnet werden, ohne auf individuelle Faktoren wie z.B.Übergewicht oder Cortisongabe zu achten.

ANMERKUNGEN DER REDAKTION:
Wir danken für Ihren Bericht über Ihre positiven praktischen Erfahrungen.


« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte