D3-LABORWERTE vom 21.09.2020

« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte

Autor: 
vokabel

25-Hydroxy-Vitamin D3: 95,0 ng/ml
Mein gemessener Wert
Dazu Kommentar eines bundesweit renommierten Labors:

< 10 ng/ml Mangel
10-20 ng/ml Unzureichende Versorgung
20-30 ng/ml Suboptimale Versorgung
30-150 ng/ml Adäquate Versorgung
>150 ng/ml Überversorgung/V. a. Intoxikation

Mit freundlichen Gtüßen

vokabel

Anmerkung der Redaktion:

Es stimmt: Bis 150 ng/ml handelt es sich um eine adäquate Versorgung.
Befürchtungen bei Überschreitung der 100-Grenze sind daher unnötig.


» Zum vorherigen Beitrag blättern "Durch Vitamin D eine glückliche SCHWANGERSCHAFT"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Vitamin-D-Spiegel von 70 ng/ml erlöste mich von quälenden DURCHFÄLLEN"


« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte