Am 5. Tag sind die Schmerzen fast weg

« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte

Autor: 
itaralena

STICHWORTE: SYMPTOME VITAMIN-D-MANGEL
KNOCHENMARKÖDEM, SCHMERZEN FUSS

_________________________________________________________________________________________
Hallo,

ich hatte mir Mitte Mai diesen Jahres bei einem Treppensturz meinen re.Fuß verstaucht. Es ist ein Knochenmarködem entstanden.Das ist eine lanwierige und schmerzhafte Angelegenheit. Nachdem 6 Wo. vergangen waren und sich keine signifikante Besserung eingestellt hat, bin ich im Internet auf der Suche nach alternativen Methoden zur schnelleren Ausheilung auf Vitamin D-Hochdosierung gestoßen.

Hab mir Vitamin D3 und K2 bestellt. Dann hab ich diese Seite gefunden und mit derTherapie begonnen (06.7.) Am 1.Tag X00 000 E plus 1 Kapsel K2(200), am 2. Tag X0 000 E + 1K2 200, am 3. Tag X0 000 E + 1 K200, 4.Tag 50TE + 1K 2 200, 5.Tag 50 TE+1 K2 200.

Bereits am 1. Tag breitete sich ein warmes Gefühl in meinem re. Fuß aus. Es fühlte sich nach "Arbeit" an. Am 2. Tag war schon eine erhebliche Verbesserung in der Beweglichkeit und Schmerzlinderung festzustellen.

Heute, am 5. Tag sind die Schmerzen fast weg. Ich würde es nicht glauben, hätte ich es nicht durch eigene Erfahrung festgestellt. Ich kann nur jeden ermutigen, es wenigstens auszuprobieren.

____________________________________________
ANMERKUNG DER REDAKTION:

Wir danken für Ihren Bericht! 

eine Dosierung finden Sie hier:
 

Dazu haben wir den Vitamin-D-Rechner geschaffen:

www.vitaminDrechner.de

 

Mit der dort erforderlichen Schutzgebühr unterhalten wir unsere unabhängige Verbraucherberatung. Sie können nach dem Bezahlvorgang den Rechner 365 Tage lang beliebig oft nutzen und auch Ihren Vitamin-D-Spiegel langfristig überwachen. Das Vitamin-D-Konto gibt Ihnen eine Grafik über Ihren Spiegel. Weiterhin erfahren Sie sofort, wenn etwas nicht stimmt.

 

Mehr erfahren über den Vitamin-D-Rechner:   

www.vitamindservice.de/node/87

 

 

 


» Zum vorherigen Beitrag blättern "Erfahrungsbericht von MILOW: Schwindel und Depression geheilt"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Ausgangswert 14,5 ng/ ml Vitamin D"


« zurück zur Liste weiterer Vitamin-D-Erfahrungsberichte