Erfahrungsberichte

  • Wenn man nach langer Zeit eine Heilung erfahren hat, an die man schon nicht mehr geglaubt hat, dann ist man begeistert.
  • Zugleich möchte man anderen die genauen Umstände berichten, damit auch sie den Ausweg finden.
  • Hier haben Sie die Gelegenheit dazu, anderen in einer ähnlichen Situation zu helfen.
  • Ihr Vorteil ist, dass unsere Redaktion für Ihre Anonymität sorgt, Schreibfehler korrigiert und das Layout bearbeitet.

Sie können mit Ihrem Bericht sofort anfangen:

>>> JETZT HIER KLICKEN UND SOFORT LOSSCHREIBEN <<<
(ODER ALTERNATIV: Sorry, ich will eigentlich nur mal etwas fragen!)

Ich werde nie mehr auf Vitamin D verzichten!

Autor: 
Einhorn
STICHWORTE: INFEKTANFÄLLIGKEIT, ERKÄLTUNGEN
Hallo, ich war seit kindheitstagen sehr infektanfällig.
Das ganze Jahr, selbst im Sommer, habe ich mir Erkältungen eingefangen und
musste regelmäßig Antibiotika einnehmen.
Seit 10 Monaten nehme ich nun täglich 5000 I.E. Vitamin D3, 200 K2 und Magnesium-Citrat.
Seitdem bin ich viel gesünder, ich fühle mich fitter und trotze bisher jeder Infektion.
Toll!
<...

 

Vitamin D bei "Rheuma" und "Sarkoidose"

Autor: 
Jongar
Die Krankheit: Ende 2018 musste ich (männl., ca. 30 Jahre) ins Krankenhaus wegen hohem Fieber, Schüttelfrost, geschwollenen Sprunggelenken, geröteten Augen und unerklärlichem Exanthem.
Eine Woche blieb ich da, es wurde jeden Tag Blut abgenommen, die Ärzte konnten das Exanthem trotzdem nicht erklären. Sie stellten die Diagnose Rheumatoide Arthritis, und rieten zur Vorstellung bei einem Rheumatologen, sowie bei einem Augenarzt, da das Bepanthen, was si...

 

Urtikaria fast verschwunden

Autor: 
Sonne
Stichworte:
ENTZÜNDUNGEN, SCHWELLUNGEN; URTIKARIA
Ich war ca 3 Jahre Krank. Hatte immer wieder,
fast am ganzen Körper starke Entzündungen
Und Schwellungen nach dem Essen von auch nicht so
stark Gewürtzten Speisen. Hatte einen D3 Spiegel von
12Nanogram pro ml. Habe jetzt seit ca. 2.5
Jahren einen Spiegel VON 90 . UND Ich vertrage
Wieder etliche Lebensmittel mehr wo ich vorher
Entzündungen bekommen habe. W...

 

Trotz schwerer bakterieller Infektion: Jetzt Gartenarbeit statt Altenheim

Autor: 
Maulwurf
Im vergangenen Jahr erkrankte mein Onkel (Mitte 80) an einer sehr schweren bakteriellen Infektion mit hohem Fieber. Das Fieber hielt über eine Woche an und schwächte ihn sehr. Die Entzündungswerte waren sehr schlecht. Der Körper war völlig geschwächt von dieser Erkrankung und erforderte eine lange Zeit der Genesung. Die langen Liegezeiten im Krankenhaus führten zu einer vorübergehenden Immobilität. Im Gespräch mit den Ärzten hieß es: „Suchen Sie ...

 

Ich schwöre es ist wahr: durch Vitamin D kann ich wieder atmen!

Autor: 
Dieter
STICHWORTE: OP BANDSCHEIBE, COPD, LUNGEMEMPHYSEM, SAUERSTOFFPATIENT, NESSELSUCHT
Ich werde es hier zum aller letzten mal erzählen! Wirklich das schwöre ich bei meinem Leben alles ist wahr und ich bin bereit meinen Ärzten zu erlauben meine Krankenakte zu veröffentlichen wenn es Menschen hilft. Dr. v. Helden darf sie gerne anfordern.
Meine ganzen Probleme fingen 2002 an. Probleme mit der HWS C6/C7 2004 OP Bandscheibe raus und eine Metallplatte rei...

 

Durch Einnahme von Vitamin D besserten sich die Krankheitssymptome des Coronavirus

Autor: 
Corvin
STICHWORTE: CORONA, VIRUS, INFEKTION, SCHLAPPHEIT, FIEBER
Vor ca. 3 Wochen entwickelte ich  (männlich 57), Symptome, die für eine Infektion mit dem  Coronavirus sprachen: Ich hatte erhöhte Temperatur und ich fühlte mich schlapp. Es wurde direkt ein Test veranlasst. Das Ergebnis lag zwei Tage später vor und war natürlich: positiv. 
Das Fieber stieg weiter an und die Schlappheit wurde deutlich stärker. Mir ging es gesundheitlich nicht so gut....

 

Esspapier mit Vitamin D - zur Entschärfung der Coronakrise

Autor: 
Piffi
Die Redaktion veröffentlicht diese Zusendung an dieser Stelle, obwohl es kein Erfahrungsbericht ist, :
_________________________________________________________________________
Hallo habe heute über das "Eßpapier mit Vitamin D"  als Mail
bekommen?? was ist dran,Stimmt das?? kann man sich nicht vorstellen.
Wo bekommt man das? Was kostet es? Und wieviel kann ich für eine 6-köpfige Familie bekommen??
 Bitte um Rückantwort     ...

 

SARKOIDOSE an 4 Organen geheilt

Autor: 
CHAMÄLEON-FIGHTER
Die Redaktion veröffentlicht hier einen hoffnungsvollen Erfahrungsbericht zur Krankheit Sarkoidose. Der Patient ist bekannt.
Alles begann mit der niederschmetternden Diagnose einer Prostata-Krebs-Erkrankung…  
Gesundheitlich hatte sich bei mir etwas verändert. Ich bekam immer größere Probleme mit dem Wasser lassen. Aus diesem Grunde ging ich zu meinem Urologen in die Praxis. Nach dem Gespräch mit dem Arzt wurde mir Blut abgenomme...

 

D3 Spiegel in Ordnung gebracht

Autor: 
Der_aus_Bonn
STICHWORTE: ANTRIEBSLOSIGKEIT, FITTER, VERBESSERTES WOHLBEFINDEN
Nachdem ich erstmals vom Mangel an D3 gelesen hatte, begann ich mit der Eigensupplementierung. Über 8 Wochen nahm ich XXX.000 Einheiten zu mir, danach für 3 Wochen täglich X0.000 Einheiten zu mir. Jetzt habe ich meinen Status prüfen lassen und das Labor gibt mir einen Wert von 100 + x ng/ml Damit bin ich hoch zufrieden. Ich habe festgestellt, dass ich fitter durch die Gegend schreit...

 

Vitamin D3 Überdosierung ?

Autor: 
Manuela
Ich nehme regelmäßig in der Winterzeit Vit. D 3 ein, durch eine höhere Anflutungsphase von XX0.000 Einheiten (6 Tage lang) und dann eine Erhaltungsdosierung von X0.000 Einheiten pro Woche um einen Vitamin D Spiegel zwischen 50-70 zu halten. Dieses Jahr ist mir ein Fehler passiert weil ich ein neues Präparat gekauft habe, pro Tablette X0.000 Einheiten.

Nach der Anflutungsphase habe ich ausversehen mit täglich 1 Kapsel X0.000 Einheiten für zwei...

 

Seiten