Erfahrungsberichte

  • Wenn man nach langer Zeit eine Heilung erfahren hat, an die man schon nicht mehr geglaubt hat, dann ist man begeistert.
  • Zugleich möchte man anderen die genauen Umstände berichten, damit auch sie den Ausweg finden.
  • Hier haben Sie die Gelegenheit dazu, anderen in einer ähnlichen Situation zu helfen.
  • Ihr Vorteil ist, dass unsere Redaktion für Ihre Anonymität sorgt, Schreibfehler korrigiert und das Layout bearbeitet.

Sie können mit Ihrem Bericht sofort anfangen:

>>> JETZT HIER KLICKEN UND LOSSCHREIBEN <<<

Mein Rheuma ist im Griff, die ganze Familie profitiert

Autor: 
Helena
STICHWORTE, SYMPTOME VITAMIN-D-MANGEL:
RHEUMA, METHOTREXAT, SONNENALLERGIE, PSORIASIS, ARTHRITIS
____________________________________________________________________________________
Sehr geehrter Herr Dr. von Helden,
mein Name ist Helena (Name red. geändert). Ich bin 32 Jahre alt, lebe mit meinem Ehemann und Sohn (6 J.) in Baden-Württemberg.
Schon seit einiger Zeit habe ich das Bedürfnis Ihnen zu schreiben um die grosse Dankbarke...

 

Verunsicherung

Autor: 
Enidan
Ich habe seit ca. 15 Jahren Morbus Crohn mit Gelenkschmerzen. Einige Jahre hatte ich Ruhe und war gut medikamentös eingestellt.
Vor ca. 4 Jahren bekam ich dann  aber wieder heftige Gelenkprobleme. Im Sommer 2015 wurde mein Vitamin D-Spiegel getestet. Er lag bei 4ng/ml.
Ich sollte alle 2 Wochen Dekristol 20000IE nehmen was ich bis vor kurzem auch tat. Letzen Monat wurde mein Spiegel wieder getestet. Er lag nur bei 10,4ng/ml. Nun soll ich wöchentli...

 

Heil an Leib & Seele geworden

Autor: 
Sabine
STICHWORTE: SCHILDDRÜSE, HAARAUSFALL, PSYCHICHE INSTABILITÄT, ANGSTZUSTÄNDE, ÖDEME, HERZSTOLPERN
Sehr geehrter Hr Dr. Von Helden,
ich bin weiblich, Anfang 40 und bin als Pflegekraft in der Krankenpflege tätig.
Ich hatte schwere Esstörungen, dass heißt, jahrelange Bulimie. Nachdem ich meine Nahrung umgestellt habe auf 80% Pflanzen-und 20 % Tierische Kost, ging es mir zunächst gut. Jedoch waren meine gesamten Laborwerte durcheinander. Me...

 

Ständig wiederkehrende Infekte

Autor: 
Verona
STICHWORTE: STÄNDIG WIEDERKEHRENDE INFEKTE,
Unsere Tochter (10 Jahre) war im vergangenen Winter ständig krank. Sie schnappte jeden Infekt auf. Wir suchten mehrere Ärzte auf: Hausarzt, Internist, HNO-Arzt, Allergologen und zusätzlich holten wir uns Unterstützung bei einem Heilpraktiker. Die Fehlzeiten in der Schule betrugen mittlerweile 6 Wochen und es war noch keine Besserung in Sicht.
Mit Vitamin D hatten wir bereits vor zwei Jahren sehr gut...

 

Fake-News

Autor: 
Überzeugt 2018
STICHWORTE: MAGEN und DARMPROBLEME
Guten Tag,
bevor ich hier meine persönlichen Erfahrungen zum Thema Vitamin D wiedergebe, möchte ich Herrn Dr. von Helden danken, für seine unermüdliche Ausdauer, Fake-News der Leitmedien zu ermitteln und die Sachlage klar darzustellen, vielen Dank hierfür.
Zu meiner Person, ich bin männlich, Ü50 und Fachkraft für Arbeitssicherheit. In dieser Funktion bilde ich mich regelmäßig bei der Berufsg...

 

Erwerbsminderung wegen Vitamin D Mangel Symptomatik

Autor: 
Cordie
STICHWORTE: ERSCHÖPFUNG, MÜDIGKEIT, KNOCHEN UND MUSKELSCHMERZEN, MUSKELSCHWÄCHE, TAUBHEIT IN DEN GLIEDMAßEN, DEPRESSIVE VERSTIMMUNG,
Seit etwa 15 Jahren hatte ich eigenartige Symptome, die mir kein Arzt erklären oder therapieren konnte. Die Symptome reichten von starker Erschöpfung, über Knochen- und Muskelschmerzen (vor allem Nachts im Liegen - seit der frühern Kindheit), Muskelschwäche (war zuletzt auf den Rollstuhl angewiesen), bis zu Taubhei...

 

ASD (Atrium Septum Defekt) nach Op bester Heilungserfolg

Autor: 
Arthur
STICHWORTE: ASD (ATRIUM SEPTUM DEFEKT), HEILUNGSPROZESS
Uns erreichte der Bericht einer jungen Mutter:
Bei unserem Sohn Arthur wurde im Alter von 3 Jahren bei einer Vorsorgeuntersuchung eine Auffälligkeit festgestellt. Es waren Herzgeräusche wahrgenommen worden.
Sichtlich schockiert über die Mitteilung des Kindesarztes begaben wir uns in die Hände eines Kinderkardiologen, der uns leider auch keine bessere Auskunft geben konnte. Bei Arthur w...

 

Gute Erfolge bei langjährigen Allergien

Autor: 
Alge
Seit Kindesbeinen an, plagten mich Allergien.
Ich suchte unterschiedliche Ärzte auf: vom Hausarzt, über HNO Ärzte, Allergologen. Diese fanden heraus, das ich auf eine Vielzahl von Pflanzen allergisch reagiere. Dieser lästige Heuschnupfen beeinträchtigte mich ganz schön. Da sich alles eher verschlechterte, suchte ich Rat bei erfahrenen Apothekern, die mir natürliche Mittel empfohlen haben. Auch suchte ich unterschiedliche Heilpraktiker auf. Ich probie...

 

Infekte des Magen und Darms verringerten sich unter der Vitamin D Einnahme

Autor: 
MADE
STICHWORTE: MAGEN - UND DARMINFEKTIONEN
Ich (männlich, 47) nehme jetzt seit einigen Jahren Vitamin D3 ein.
Zuvor lag mein Vitamin D Spiegel bei 15. Vor meiner Vitamin D Einnahme in früheren Zeiten fing ich mir Magen und Darminfekte deutlich öfter ein.
Seit ich das Vitamin D regelmäßig nehme und für einen guten Spiegel sorge habe ich nur noch sehr selten Erbrechen und/oder Durchfall. Da ich in einer Gemeinschaftseinrichtung arbeite, komme ic...

 

Grippale Infekte und Grippe im Griff

Autor: 
Maulwurf
STICHWORTE: GRIPPALE INFEKTE, GRIPPE
Hallo,
Ich wollte einfach mal ausprobieren, ob das alles stimmt, was immer so erzählt wird über Vitamin D: Wundermittel und so. Die können mir ja viel erzählen, wenn der Tag lang ist, aber ich wollte selbst wissen, ob etwas dran ist, an dem was so geschrieben steht.
Also habe ich mir erst einmal den Vitamin D Spiegel messen lassen. Beim Ergebnis habe ich dann das erste Mal geguckt: Ja, auch ich hatte...

 

Seiten