Europa-Vergleich zur Corona-Pandemie: Wird Schweden weniger Probleme haben als Deutschland? (R. von Helden)

1) Arbeitshypothese: Impulse und Zukunftsperspektiven (und Autor)

Europa-Vergleich zur Corona-Pandemie: Wird Schweden weniger Probleme haben als Deutschland? (R. von Helden)

2) Belastungen: ungelöste Probleme der Medizin


Das Bild gibt Auskunft über die winterlichen Vitamin-D-Spiegel in den Ländern Europas.
Der Vitamin-D-Spiegel  am Ende des Winters hat eine Bedeutung für die Abwehr von Grippe- und Coronaviren.
Wider Erwarten ist der Vitamin-D-Spiegel  im Schweden über den Winter besser als in Deutschland.

Die Problemstellung: am 25.3.2020
  • Die Coronavirus-Pandemie hat gerade erst begonnen. Ein Fächer von Maßnahmen wurde veranlasst.
  • Lässt sich der Erfolg oder der Misserfolg im Vergleich der Länder vorhersagen?
  • Spielt gerade der Vitamin-D-Spiegel der älteren Bevöllkerung hierbei eine entscheidende Rolle?
  • Das wäre die Erklärung für die vermehrte Sterblichkeit bei Männern.
  • Sind einige Länder durch einen schlechten Vitamin-D-Spiegel auf eine Katastrophe programmiert?
  • Eine Abhilfe bei einem Vitamin-D-Mangel wäre einfach!
 

3) Chancen: zur Bestätigung oder Widerlegung der Arbeitshypothese

  • Die Nutzer des www.VitaminDKonto.de haben im www.VitaminDindex.de gezeigt, dass sie sich von ihrern Risiken selbst befreien können.
  • Die blaue Kurve der Nutzer steigt von 25 ng/ml auf Werte um die 40 ng/ml.
  • Dem gegenüber sinken die Vitamin-D-Spiegel der Rentner duch die Untätigkeit des "Gesundheitswesens" in die Risiko-Zone.
  • Die Gefährdung von Rentnern im Winter ist kein "Schicksal", sondern Vernachlässigung.
Jeder, der sich dem Vitamin-D-Mangel entziehen möchte...

4) Derzeitiger Stand: die Entwicklung der Arbeitshypothese bis heute

  • Die hohen Raten der Mortalität  in der Corona-Pandemie 2020 sind durch das Vitamin D-Konzept plausibel:
  • Männer haben schlechtere Vitamin-D-Spiegel  als Frauen.
  • Norditalien und Spanien hat relativ schlechte Werte.
  • Alte Menschen dieser Länder haben gerade im heißen Sommer 2019 die Mittagshitze gescheut.
  • In Schweden hingegen wird jeder Sonnenstrahl genutzt.
  • Die Menschen in Schweden haben oft den günstigen Hauttyp 1 und 2 und nehmen Vitamin D schnell auf.
  • Das Gesundheitssystem in Schweden verdient seinen Namen, denn es gibt eine Versorgung mit Vitamin D.
  • Es bleibt abzuwarten, ob sich ein Unterschied in der Mortalität ergibt.
  • Es zeigt sich in der Grafik die paradoxe Situation, dass Skandinavien die besseren (!) Vitamin-D-Spiegel hat.
  • Schweden ist führend, hingegen bilden alte Männer in Deutschland das Schlusslicht.
  • Werden wir in Schweden einen günstigeren Verlauf sehen?
  • Ist ein Vitamin-D-Spiegel  von 80 - 100 ng/ml nötig, um mit 85 Jahren unbeschadet durch die Krise zu kommen?
Wir berichten weiter!
 

Quellen:

Spiro A, Buttriss JL. Vitamin D: An overview of vitamin D status and intake in Europe. Nutr Bull. 2014 PubMed PMID: 25635171

Rabenberg M et al. Vitamin D status among adults in Germany--results from the German Health Interview and Examination Survey for Adults (DEGS1). BMC Public Health. 2015 PubMed PMID: 26162848;
 

Aus einem Leserbrief:

Ich lebe mit meiner Familie in Schweden und ich war erstaunt, dass die
Schweden die besten Vitamin D-Spiegel haben.
Aber es stimmt, hier nutzt man im Sommer mit zehn Wochen Ferien  jeden Sonnenstrahl, und nicht nur dann,
denn es gibt die Kultur des Friluftsliv. Man geht raus, vor allem auch die
Kinder und Jugendlichen  und dabei werden die Kinder nicht mit
Sonnenschutzkleidung "eingezeltet" und zusätzlich mit Schutzfaktor 50
eingeschmiert, wie ich das in Deutschland beobachte, sondern sie dürfen
tatsächlich auch ein wenig braun werden.



» Zurück zur VitaminDzukunft.de als Tabelle


 

ORIENTIERUNG

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.
  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.
  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.
  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 
  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

Keine Verträge zur Pharmaindustrie. Keine Vitamin-Verkauf. Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. Kein Tracking.

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020)