12,99 Euro: alle-B-Vitamine

Wer benötigt einen Komplex mit allen B-Vitaminen ?

Auch wenn ein Mangel an Vitamin D in unserem Land die wahrscheinlichste Ursache für die Symptome anhaltender und Müdigkeit, Kreislaufstörungen und Lidzucken ist, so gibt es auch bei präziser Indikationsstellung der Vitamin-D-Therapie 10 bis 20 % Therapieversager.

Hier kann es sich bei lang anhaltenden Störungen auch um einen anderen Vitaminmangel handeln. 

Gerade neurologische Erkrankungen sprechen gelegentlich einmal auf B-Vitamine an.

Eine klare Diagnostik des Mangels wäre wünschenswert, leider ist die Labordiagnostik hier nur selten aussagekräftig:

  • Die Tests sind nur bedingt zuverlässig.
  • Der Nachweis im Blut entspricht nicht der Präsenz an den bedeutsamen Stellen der Zellen
  • Die nötigen Grenzwerte sind strittig.
  • Oft gilt es, einen leeren Speicher mit hohen Dosierungen aufzufüllen.

Dann kommt verkomplizierend hinzu, dass es so viele B-Vitamine gibt: 

B1, B2, B3, B5, B6, B7, B12 - anders gesagt, diese B-Vitamine gibt es nicht: B4, B8, B9, B10, B11. ;-)

Wollte man alle Vitamine im Blut bestimmen, müßte man 7 x 15 € ausgeben, das wären 100 € Investition von ungewissem Wert.

Das Vitamin B 12 ist von allen genannten Vitaminen am häufigsten im Defizit. Es ist bei Vegetarieren sogar unausweichlich, dass ein Vitamin B12-Mangel entsteht. Hier sind gezielte Laboruntersuchungen oft hilfreich.

Vitamin B 50

Die preiswerte Lösung für viele Spekulationen kann ein Therapieversuch mit "Vitamin B50" sein. Natürlich gibt es kein "B50". Mit dieser Zahl ist die Dosierung gemeint. In solche Präparaten sind die genannten Vitamine zumeist mit 50 mg dosiert, das ist höher als die oft genannte Tagesodosis von einigen Milligramm. 

Zusammensetzung (1 Tablette enthält) -

in eher geringer Dosierung kommen diese 3 Vitamine daher:

  • Vitamin B1 (Thiamin) 50 mg -
  • Vitamin B2 (Riboflavin) 50 mg -
  • Vitamin B3 (Niacinamid) 50 mg -
  • Vitamin B5 (Pantothensäure) 50 mg -
  • Vitamin B6 (Pyridoxin Hydrochlorid) 50 mg -
  • Vitamin B7 (Biotin) 50mcg - das sind 50 ug, also nur 0,05 mg
  • Vitamin B12 (Cyanocabalamine) 20mcg - das sind 20 ug
  • Folsäure 400 mcg, das sind 400 ug = 0,4 mg

Die 100 Kps. des angeführten Präparates kosten pro Stück rund 13 Cent.

Zusatzstoffe:

Inositol 5mg - Choline Bitartrate 2,4mg - Soja Lecithin 2,5mg - Petersilie 2,5mg

Inaktive Hilfsstoffe: Mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylcellulose, Silizium Dioxid, pflanzliches Magnesium Stearat, Stearinsäure.

FREI von:

gentechnisch veränderten Stoffen, Weizen, Laktose, Zucker, Konservierungsstoffen, künstlichen Farbstoffen, künstlichen Geschmacksstoffen, Fruktose, Speisestärke, Fisch Derivaten, Hefe und Ei.

 

PROBLEMLÖSUNG FÜR VEGETARIER: B12

Immer wieder finde ich bei Blutentnahmen bestätigt, dass Vegetarier viel zu schlechte Werte für Vitamin B12 haben. Dieses Vitamin B12 ist tatsächlich nur im Fleisch enthalten.

Die Problemlösung ist einfach: 

 

Ich zeige hier dieses Produkt, weil man mit den 100 Tabletten recht weit kommt.

Weiterhin ist es schnell und problemlos lieferbar, was man nicht von allen Mitbewerbern sagen kann.

In der Verkopplung des Vitamin B 12 mit einer Methyl-Gruppe "Methyl-Cobalamin" wird die Aufnahme der Tablette in den Körper verbessert. Cyanid als Ligand hat trotz kleinster Menge schon manche ins Grübeln gebracht.

B12-Tabletten oder Spritzen?

Die Injektionsform des Vitamin B 12 ist meist für Menschen sinnvoll, die trotz B12 Angebot in der Nahrung einen Mangel entwickelt haben.

Die hier gezeigte Tablette ist gut geeignet, um ein Defizit an B12 in der vegetarischen oder veganen Ernährung auszugleichen.