Anhebung des Vitamin-D-Spiegels um 30 Punkte brachte deutliche Besserung der VEGETATIVEN SYMPTOME

1) Gesundheitliche Probleme vor der Vitamin D Einnahme: 

Nach einer 10 wöchigen Sommerpause bei der Vitamin-D-Einnahme in den Monaten Mai, Juni, Juli war der Vitamin-D-Spiegel des Patienten um 40 Punkte abgefallen auf einen Wert von 43,5 ng/ml. Einige gesundheitliche Probleme stellten sich erneut wieder ein:
vegetative Symptome:

  • Schwindel,
  • Übelkeit
  • Schlafprobleme,
  • antriebsärmer,
  • weniger Energie
  • Konzentrationsprobleme 
2) Startwert Vitamin-D-Spiegel: 

43,5 ng/ml

3) Anstieg Vitamin-D-Spiegel: 

+ 26,6
auf 70,1 ng/ml

4) Phänomen und Bewertung: 

Nach der Anhebung des Vitamin-D-Spiegels auf einen Wert von 70,1 ng/ml verbesserten sich folgende Beschwerden wieder sehr schnell:

  • Verbesserung des Schwindels,
  • weniger Übelkeit
  • deutlich mehr Apetitt
  • erholsamer Schlaf
  • Energieschub
  • bessere Konzentration - geordnetere Gedanken
Datum: 
2022-03-24
» Zum vorherigen Beitrag blättern "Magenkrämpfe, Verdauungsprobleme und Schlafstörungen sind Vergangenheit geworden"

» Zum nächsten Beitrag blättern "Wachstumsschmerzen und Schlafprobleme verschwunden"

» Zurück zur Übersicht VitaminDpraxis.de