(17:41) Video: VITAMIN D - KEIN Calcium nehmen! | Dr. von Helden Interview

Eine Untersuchung aus Skandinavien zeigt, dass die massive Zufuhr von Calcium mit Tabletten in hohen Dosierungen zu hohen Raten von Herzinfarkt und Schlaganfällen geführt hat.


Die Erkenntnisse über hohe Calciumgaben wurden an einer komplett Vitamin-D-verarmten Bevölkerung vorgenommen.

Wichtig zu Calcium:
  • In der Wachstumsphase vom Säuglingsalter bis 14 / 16 Jahre sollen Kinder Milchprodukte zu sich nehmen, denn sie haben einen hohen Bedarf.
  • Im Erwachsenenalter: Keine (!) Überschüttung des Körpers mit Calcium!
  • Die Calciumaufnahme sollte über ausgewogene Ernährung erfolgen: Obst, Gemüse, Leitungswasser enthält genügend Calcium! 
  • Über das Calcium in der Nahrung zwingen wir den Körper das Vitamin D in die aktive Form zu überführen. Dem Körper sollte nicht durch die Gabe von Calciumtabletten die eigene Arbeit abgenommen werden. https://www.vitamindservice.de/aktiv
PDF über Calcium: 
vorgestellt im Video: https://www.vitamindservice.de/calciumlast