Wann muss ich den Vitamin-D-Spiegel KONTROLLIEREN?

Die Antwort

Die Labor-Kontrolle hat bei Gesunden 3 Monate Zeit 

  • Durch die höher dosierte Anfangstherapie zu Beginn ist der Vitamin-D-Speicher erst einmal gefüllt. 
  • Dann kommt die Zeit, da sich das Vitamin D im Körper zu verteilen beginnt. 
  • Nach einiger Zeit der Vitamin-D-Einnahme hat sich eine gleichmäßige Verteilung in alle Zellen und Gewebe des Körpers vollzogen. 
  • Erst dann macht es Sinn den Vitamin-D-Spiegel noch einmal prüfen zu lassen: nach drei Monaten.

Die Einsicht

Gesunde Menschen benötigen keine Kontrollen:

  • Kerngesunde Menschen können auf die wiederholte Bestimmung des Vitamin-D-Spiegels verzichten.
  • Nur wenn gesundheitliche Probleme bestehen bleiben, hat man einen Grund nachzusehen.
  • Läuft die Verbesserung nach Wunsch, ist die engmaschige Blutuntersuchung also nicht nötig.
  • Dann reicht der ® www.VitaminDSimulator.de um zu erkennen, ob man zu wenig oder zu viel eingenommen hat.

4 Gründe, dennoch eine Kontrolle des Vitamin-D-Spiegels anzustreben:

  • Unklare Einnahme: Es ist völlig unklar, wie viel Vitamin D tatsächlich genommen wurde.
  • Präparat unklar: Es gibt Zweifel an der Zuverlässigkeit des Vitamin D-Präparates.
  • Weiterhin krank: Typische Zeichen des AKUTEN Vitamin D-Mangels haben sich auch nach der Vitamin-D-Therapie nicht gebessert.
  • Hohes Risiko: Wenn es um die maximale Kontrolle von persönlichen gesundheitlichen Risiken geht: Krebs, Allergie, Autoimmunkrankheit.

In allen Fällen empfiehlt sich der ® www.VitaminDSimulator.de - um die fehlerhafte Einnahme sofort erkennen.

Bei diesen Laborwerten ist es hilfreich, den Erfolg der www.vitaminDTherapie.de zu messen:

  • sinkendes Allergiepotenzial:  Immunglobulin E = IgE
  • sinkende Leberwerte: bei Zirrhose und Diabetes
  • sinkender Hba1c (Langzeitzucker) beim Diabetes
  • steigendes C-peptid: bei Typ 1 Diabetes im Anfangsstadium
  • bessere Nierenwerte: Kreatinin und Cystatin-C sinken
  • sinkende Werte bei den Hashimoto-Antikörpern: TPO-AK
  • sinkende AP ( alkalische Phosphatase)

Mehr dazu

® www.VitaminDSimulator.de

Nur weil man Vitamin D genommen hat, um auf einen natürlichen Vitamin-D-Spiegel zu gelangen, muss nicht ständig der Vitamin-D-Spiegel gemessen werden.

  • Man denke an die unzähligen synthetischen Arzneimittel, deren Neuheit mit einem Patent geschützt wrid.
  • Hier wird der Spiegel der Wirkstoffe im Blut praktisch nie gemessen, obwohl im Gegensatz zum Vitamin D Probleme auftreten können.
  • Vitamin D ist hingegen ein Naturstoff, den es seit der Zeit der Einzeller gibt: viele 100 Millionen Jahre.
  • So kann man sich beim Vitamin-D-Spiegel ruhig auf die oben genannten Gründe beschränken.






» Zurück zur VitaminDfragen.de als Tabelle


 

INSTITUT

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war 2014 der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung durch Dr. med. Raimund von Helden.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.

  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.

  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.

  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 

  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

KEINE Verträge zur Pharmaindustrie. KEIN Verkauf von Vitamin D, KEIN Verkauf von NEM, Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. KEINE Interessenkonflikte.

WISSENSCHAFTLICHE Arbeitsweise mit Quellenhinweisen: Klare Trennung von Resultaten, Folgerungen und Hypothesen in der www.VitaminDZeitung.de

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020)