Welche 12 wichtigen Gründe gibt es für Vitamin D in der Schwangerschaft?

Die Antwort

  1. Schützt vor Missbildung: Ein Forschungsexperiment an Hühnern im Jahre 1967 von Bärbel Karb kam zu folgendem Ergebnis: Eine Vitamin-D-Gabe stoppt Missbildung bei Hühnern. Auch beim Menschen kann ein Vitamin-D-Mangel zur Unfruchtbarkeit führen.link  zum Heft Mediathek
  2. Vitamin D für ein gutes Knochenwachstum Vitamin-D-Mangel behindert das Knochenwachstum: Wenn es in der Schwangerschaft an Vitamin D fehlte, blieb der Schädelknochen oft unvollständig. Es kommt zu einer ungewöhnlich großen offenen Fläche im Bereich der Schädelöffnung - Fontanelle. Bei einer guten Vitamin-D-Versorgung blieb die Schädelöffnung gering. Eine schlechte Vitamin-D-Versorgung zeigte große Lücken in der Knochenversorgung.
  3. Bessere Zähne: Kinder, deren Mütter während der Schwangerschaft Vitamin D einnahmen, haben bessere Zähne. Lässt der erste Zahn länger als 6 Monate auf sich warte, sollte man die Versorgung mit dem ® www.VitaminDSimulator.de abschätzen.
  4. Schutz vor einer Gestose - Präeklampsie (Schwangerschaftsvergiftung): Bei Vitamin-D-versorgten Frauen kam es deutlich seltener zu einer Schwangerschaftsvergiftung (Gestose - Präekampsie). Eine häufige Komplikation der Gestose ist das „HELLP“-Syndrom (schwerste Schwangerschaftsvergiftung) Dies zeigt sich durch: Wasser in den Beinen, hoher Blutdruck, Nierenschaden, zusätzlich Leberschaden, Blutzell-Störung (Thrombozyten), Blutungen.
  5. Schutz vor Schwangerschafts-Diabetes (Zuckerkrankheit): Ein erhöhtes Gewicht und Vitamin-D-Mangel erhöhen das Risiko einer Schwangerschaftsdiabetes. Bei einem guten Vitamin-D-Spiegel gibt es weniger Schwangerschafts-Diabetes. 
  6. Weniger Sectio (Kaiserschnittentbindungen): Durch eine gute Vitamin-D-Versorgung gibt es statistisch gesehen weniger Kaiserschnittentbindungen. Bei Geburten durch einen Kaiserschnitt zeigen die Mütter schlechtere Vitamin-D-Spiegel auf.
  7. Weniger Depressionen nach der Geburt: Ein guter Vitamin-D-Wert zeigt weniger Depressionen während der Schwangerschaft. Auch zeigen sich nur halb so viele Wochenbettdepressionen bei gutem Vitamin-D-Spiegel. Bei einem Vitamin-D-Wert von unter 15 ng/ml ist die Zahl der Depressionen doppelt so hoch.
  8. Bessere Entwicklung der Kinder: Die Versorgung in der Schwangerschaft mit Vitamin D zeigt eine bessere körperliche und geistige Entwicklung der Kinder. Kinder im Vitamin-D-Mangel leiden haben das Risiko an einer Unterentwicklung leiden zu können.
  9. Vorbeugung gegen die schwere Erkrankung MS -  Multiple Sklerose: Bei einem gutem Vitamin D Spiegel ist das Risiko einer Multiplen Sklerose halbiert.
  10. 10. Schutz vor Diabetes Typ 1. Durch einen Vitamin-D-Spiegel im optimalen Bereich zeigt sich ein Schutz für Kinder und Jugendliche an Diabetes Typ 1 zu erkranken.
  11. Schutz vor Allergien: Ein guter Vitamin-D-Spiegel zeigt eine erhöht die Zahl der regulatorischen T-Zellen. Diese dienen dem Schutz vor Allergien beim Kind.
  12. Kann Unfruchtbarkeit verhindern: Ein Beispiel aus der Tierwelt zeigt es deutlich. Hühner legten bei einem Mangel an Vitamin-D-Mangel keine Eier mehr Die Zufuhr von Vitamin D führte wieder zu einer wieder steigenden Rate von gelegten Eiern

"Die 12 Gründe für Vitamin D in der Schwangerschaft"
Auszug aus der PDF Datei Dr von Helden: "Schwangerschaft und Sonnenschein"

Mehr:
www.vitaminD1000.de


Die Einsicht

  • Zu Recht besteht die Auffassung, dass Schwangere sehr vorsichtig sein sollen, mit der Einnahme von Medikamenten.
  • Beim Vitamin D handelt es sich nicht um einen Fremdstoff, sondern um einen lebenswichtigen Nährstoff, der in allen Phasen der Schwangerschaft schützende Wirkung zeigt. Im Herbst geborene Kinder sind gesünder, wenn die Schwangere die Sommersonne genutzt hat. Im Frühjahr geborene Kinder sind "natürlich" benachteiligt.
  • Vitamin D zeigt zahlreiche positive Effekte auf die Entwicklung der Schwangerschaft. Es gilt als Schutzfaktor vor Schwangerschaftskomplikationen wie Fehl- oder Frühgeburt, Schwangerschaftsvergiftung, Schwangerschaftsdiabetes, Wochenbettdepressionen und vieles mehr.
  • Selbst die ungewollte Kinderlosigkeit lässt sich in vielen Fällen durch die hormonelle Wirkkraft des Sonnenhormons auf Mann und Frau erfolgreich behandeln. 

______________________________________________________
Ein klarer Beweis dafür zeigt der folgende Erfahrungsbericht:  Eine 34-jährige Mutter berichtet über ihre Schwangerschaften ohne und mit Vitamin D:

Schwangerschaft mit Vitamin D:
Meine erste Schwangerschaft war ohne Vitamin D. Bei mir lag ein schwerer Vitamin-D-Mangel vor. Es gab mehrere Krankenhausaufenthalte wegen Schwangerschaftsproblemen durch Komplikationen, es waren einige zusätzliche Untersuchungstermine beim Gynäkologen notwendig. Ich wurde während der neuen Monate immer wieder von Ängsten und Sorgen eingeholt. Dann hatte ich Probleme mit vorzeitigen Wehen und eine schwere Geburt unseres Sohnes. Eine Messung des Vitamin-D-Spiegels nach der Schwangerschaft zeigte ein Ergebnis von miserablen 12 ng/ml.

Schwangerschaft mit Vitamin D:
In meiner zweiten Schwangerschaft, ca 3 Jahre später wendete ich mich an einen Vitamin-D-Berater. Mein  Wert wurde auf 50 ng/ml angehoben. Die zweite Schwangerschaft verlief komplikationslos, es waren keine zusätzlichen Untersuchungstermine notwendig, es gab keine Krankenhausaufenthalte während der Schwangerschaft, ich musste keine Ängste haben um mein zweites Kind. Ich hatte keine vorzeitigen Wehen, benötigte auch keine zusätzlichen Medikamente. Ich hatte eine gute und komplikationslose Geburt. Unsere Tochter zeigt eine gute Entwicklung. Ich habe den Unterschied deutlich gespürt, zwischen einer Schwangerschaft im Vitamin-D-Mangel und einer Schwangerschaft, die gut mit Vitamin D versorgt war.

Ich kann jeder Frau nur dazu raten, in der Schwangerschaft auf eine gute Vitamin-D-versorgung zu achten. Mutter und Kind haben unzählige Vorteile davon.

 


Mehr dazu

https://www.vitamindservice.de/mediathek/video-11-min-dürfen-schwangere-die-sonne-12-argumente-für-vitamin-d-der-schwangerschaft

https://www.vitamindservice.de/foto/5-schwangerschaft
https://www.vitaminDservice.de/node/2242
http://www.VitaminDSchwangerschaft.de www.VitaminDService.de/afrika







» Zurück zur VitaminDfragen.de als Tabelle


 

INSTITUT

ÜBER UNS

VitaminDService - für Ihr Menschenrecht auf einen normalen Vitamin-D-Spiegel !

Wir sind eine unabhängige Verbraucherberatung unter ärztlicher Leitung rund um das Thema Vitamin D. Unsere wissenschaftliche Publikation der erhöhten Sterblichkeit bei Vitamin-D-Mangel war 2014 der Impuls zur Gründung als Privat-Institut gemäß §1 der Ärztlichen Berufsordnung durch Dr. med. Raimund von Helden.

Der VITAMINDSERVICE ® organisiert Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem persönlichen VITAMIN-D-KONTO.

  1. Ermitteln Sie online jetzt Ihren eigenen VITAMIN-D-SPIEGEL inklusive Bewertung und Grafik-Display.

  2. Finden Sie mit dem Original VITAMIN-D-RECHNER ®  die korrekte Dosis für die Normalisierung Ihres Vitamin-D-Spiegels.

  3. Erproben Sie spielerisch im  VITAMIN-D-SIMULATOR ® (ges.gesch.) die Steuerung des eigenen Vitamin-D-Spiegels. 

  4. Finden Sie über die Liste der  VITAMIN-D-BERATER  für eine qualifizierte Beratung in Ihrer Stadt.

KEINE Verträge zur Pharmaindustrie. KEIN Verkauf von Vitamin D, KEIN Verkauf von NEM, KEINE Affiliate-Links für Vitamine oder NEM. Keine fremden Finanzmittel. Kein Sponsoring. KEINE Interessenkonflikte.

WISSENSCHAFTLICHE Arbeitsweise mit Quellenhinweisen: Klare Trennung von Resultaten, Folgerungen und Hypothesen in der www.VitaminDZeitung.de

DISCLAIMER: Für eine persönliche Beratung in medizinischen Fragen wenden sie sich bitte an einen Arzt / Ärztin oder einen passenden Gesundheitsberuf mit den gesuchten Fachkenntnissen. Diese Webseite kann nur Informationen zur Verfügung stellen. Hier finden Sie ein Verzeichnis: www.VitaminDBerater.de

-- Unser Privat-Institut VitaminDelta ist also NUR seinen Nutzern verpflichtet.

-- Es gibt KEINEN Grund, die Menschen im üblichen Vitamin-D-Mangel zu belassen.

-- Mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel beenden Sie den SCHÄDLICHEN Vitamin-D-Mangel.

-- Das Vitamin-D-Konto organisiert dauerhaft die natürliche HILFE ZUR SELBSTHILFE.

 ... Privat-Institut-VitaminDelta

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), verantwortlich geleitet vom Wiederentdecker der Vitamin-D-Therapie
Aufsichtsbehörde IHK Siegen. Urheberrechtlich bzw. namensrechtlich geschützte Innovationen: 
VitaminDRechner (2009), VitaminDService (2014), VitaminDSimulator ® (2017), VitaminD66 ® (2020), VitaminDAutopilot ® (2022)