VIDEO (6 min) Dr. Raimund von Helden: Warum man mit 28 sterben und mit 97 COVID überleben kann

(1) Wissenschaft muss auch das erklären, was den alten Regeln widerspricht.
(2) Eine alte Frau überlebt ohne Beatmung, obwohl sie viele Risikofaktoren hatte. Ein guter Vitamin-D-Spiegel reichte aus, alle Risikofaktoren zu überspielen!
(3) Eine junge Krankenschwester stirbt. Es gibt reichlich Riskofaktoren für einen Vitamin-D-Mangel, die leider dazu beigetragen haben.
(4) Impfung - das ist der Schutz des Menschen durch eine medizinische Maßnahme: Die www.vitaminDimpfung.de kann genau das leisten.


Der Text-Beitrag mit allen Quellen zum Video ist hier:
https://www.vitaminDservice.de/node/4500

Mehr dazu: www.VitaminDimpfung.de




00:00
hallo hier spricht raimund von helden
00:03
vom institut vitamin delta
00:07
die wissenschaft ist dann am besten wenn
00:11
sie in der lage ist
00:13
unbekannte paradox phänomene zu erklären
00:17
und genau so etwas haben wir hier in
00:19
dieser corona krise
00:22
eine 97 jährige überlebt das corona
00:26
virus und eine 28 jährige
00:28
krankenschwester stirbt daran
00:30
das widerspricht den phänomenen und wir
00:35
wollen uns bemühen das zu verstehen
00:38
die ältere dame war von zahlreichen
00:42
krankheiten eingekreist schwäche herzen
00:46
ihre blutdruck zucker alter und insofern
00:48
heißt es ja mit diesen risikofaktoren
00:53
geht das nicht gut aus das kann man
00:56
schon vorher sehen
00:59
und die umkehr dieses denkens
01:03
ist so wir sagen
01:07
ok alle menschen mit herzschwäche haben
01:10
gleichzeitig einen vitamin d mangel
01:13
vielleicht liegt es ja gar nicht an der
01:16
herzschwäche sondern an vitamin d-mangel
01:17
es waren zwei täter am tatort der
01:20
vitamin d mangel war festzustellen und
01:22
die herzschwäche war festzustellen wer
01:24
war es denn wenn wir dann hingehen und
01:27
diesen vitamin d mangel beseitigen und
01:31
stattdessen
01:33
den vitamin d-spiegel herstellen
01:36
dann haben wir womöglich gewonnen
01:41
bei einer guten vitamin d versorgung ist
01:45
die immunkompetenz wieder hergestellt
01:49
und es spielt keine rolle dass sie mit
01:52
herzschwäche verbunden war
01:54
bei einer guten vitamin-d-versorgung
01:57
spielt auch die vorgeschichte des
01:59
diabetes keine rolle
02:01
das alter ist bedeutungslos der
02:04
blutdruck und auch die nieren schwäche
02:07
wir haben also im grunde ein überleben
02:11
durch den die immunkompetenz die mit
02:15
vitamin d wieder hergestellt würde also
02:18
ohne beatmung überlebt wo statistik nur
02:23
angst gemacht hat das sind die diagnosen
02:28
auf dem entlassungsbrief der 97-jährige
02:30
und in der tat hat sich herausgestellt
02:33
dass durch eine ordentliche dosis mit
02:36
vitamin d und einem guten spiegel in der
02:39
zone von 70 bis 80 nanocomp pro
02:41
milliliter
02:42
all diese faktoren innere irrelevant war
02:45
es praktisch wie eine impfung
02:47
kommen wir zu dem fall dem traurigen
02:51
fall der 28 jährigen krankenschwester
02:53
die in den englischen medien berichtet
02:57
wurde
02:58
warum musste diese junge frau die für
03:01
die kranken gearbeitet hat sterben
03:04
sie wusste nicht dass sie mit
03:07
sonnencreme ihre vitamin d bildung
03:10
aufhebt sie wusste nicht dass sie durch
03:14
ihren schichtdienst letztendlich zu
03:16
wenig draußen ist und typischerweise
03:18
anbieter mit dem mangel hat der
03:20
zusammenhang zwischen schichtdienst und
03:22
vitamin d mangel ist in diesen studien
03:24
herausgearbeitet die balken sollen
03:29
statistik zeigt hier dass zusammenhänge
03:31
erkannt wurden genauso die die studien
03:35
die einen zusammenhang angeben zwischen
03:38
vitamin d mangel und anwendung von
03:40
sonnencreme ebenfalls für tests um
03:43
vitamin d mangel beim dunklen hauttyp
03:46
wie es auch hier der fall war und
03:48
ebenfalls für tests um vitamin d mangel
03:50
wenn man in der großstadt lebt und
03:53
letztendlich nicht ständig im eigenen
03:56
garten oder im swimmingpool sitzt sie
03:59
musste also sterben weil sie diese
04:01
risikofaktoren nicht kannte und deshalb
04:04
mit dem vitamin d mangel und zureichende
04:08
immunkompetenz hatte gegen das virus
04:13
wir müssen diese faktoren in den blick
04:15
nehmen und wir können hingehen und durch
04:18
die ausstattung mit einem guten
04:21
vitamin-d-spiegel die menschen vor dem
04:24
virus schützen
04:26
das was wir vitamin nennen ist
04:30
letztendlich ein hormonsystem was für
04:33
den schutz des körpers verantwortlich
04:35
ist so dass also über dieses
04:39
hormonsystem praktisch der effekt einer
04:41
impfung erreicht wird wie das im
04:47
biologischen funktioniert das ist hier
04:50
dargestellt
04:51
kt lecithin und defensine das sind
04:55
proteine die das virus angreifen und das
04:59
praktisch unwirksam machen das ist der
05:01
grund warum 99 prozent der menschen es
05:05
überleben aber nur wenn diese stoffe
05:08
tatsächlich erzeugt werden können
05:10
diese studie aus schottland zeigt uns
05:15
potenzial es antiviren politics das
05:19
heißt potente antivirale therapeutika
05:24
sind diese partie ohne kost die fans
05:28
peptids nämlich diese defensive die auch
05:33
gegen hiv herpes krippe und corona und
05:36
virus gleichermaßen wirksam sind und das
05:40
hat auch die harvard university bestellt
05:44
festgestellt in einer randomisierten
05:47
plazebokontrollierten studie die wirkung
05:50
von vitamin d auf die katholizität
05:54
spiegel bei einer blutvergiftung genannt
05:58
sepsis wir sehen dass durch die gabe von
06:03
400.000 einheiten vitamin d der spiegel
06:06
schön angestiegen ist und zwar um 15
06:10
gramm das ist noch nicht so viel
06:12
und dass katholiken dienen dann
06:14
ebenfalls signifikant hoch das macht
06:16
also die menschen immunkompetenz
06:19
dankeschön hier sprach raimund von
06:22
helden