VIDEO: (12 min) Dr. Raimund von Helden: 40 Vitamin-D-Studien in 10 Minuten

  • Ein Plot sagt mehr als 1000 Worte.

  • Wissenschaft als Feuerwerk exzellenter Grafiken.

  • Die Ampel gibt Orientierung

  • Alle Quellen: www.vitaminDPlot.de

_________________________________________________________________________

Die solide wissenschaftliche Struktur:
Grafik - Referat - Quellenangabe

Die Grafiken in einer Übersicht:
=> www.vitaminDPlot.de

Die Referate der Publikationen & Linkliste:
=> www.VitaminDZeitung.de

_________________________________________________________________________

  • Top RATING:

  • Nach den ersten 1000 Aufrufen:

  • Mehr als 300 Bewertungen.

  • Unglaubliche 99 % Zustimmung.

    Die Grafik von der Zuschauerbindung:

https://www.vitamindservice.de/node/5872

_________________________________________________________________________

Die lebendige Entwicklung:

Der Beitrag wurde vom 22.02.2022 bekannt gemacht.

Schon einen Tag später, am 23.2.22 gibt es 2 weitere Grafiken in der Sammlung:

  • Schlaganfall
  • ACE

Mehr: 

www.vitaminDPlot.de






00:00
hallo hier meldet sich wieder raimund von
00:02
helden vom institut vitamin delta und
00:05
heute habe ich mir die aufgabe gestellt
00:07
in wenigen minuten 40 studien zum
00:10
vitamin d darzustellen wir haben hier
00:13
diesen neuen punkt plot und der plot das
00:16
ist ja der punkt den der plotter auf das
00:18
papier setzt und das ist hier das schema
00:21
wir haben den vitamin d spiegel in den
00:25
zonen rot bis 30 gelb bis 60 grün bis 90
00:30
das ist diese ampel die jetzt in allen
00:32
platz wiederkehrt und wir können sehen
00:35
ob ein krankheits parameter hier mit
00:38
einer roten lampen gezeigt ob der
00:40
tatsächlich wie in der kurve hier
00:41
untergeht oder das gegenteil macht
00:45
fangen wir an 40 studien mal sehen wie
00:48
lange ich brauche hier sehen wir schon
00:50
das prinzip dass eben die zahl der akte
00:54
pickel besonders hoch ist bei menschen
00:57
die einen schlechten vitamin d spiegel
00:59
haben und runter geht was ist mit der
01:03
alterung bei menschen das kilo mehr ist
01:06
der maßstab dafür
01:08
wir sehen dass das kilo mehr schon bei
01:12
der geburt verkürzt ist wenn der vitamin
01:15
spiegel schlecht ist und die verkürzung
01:17
ist bei weitem nicht so groß wenn der
01:19
spiegel 30 ist wie reagiert das blutbild
01:24
auf kur witt wir haben hier einen
01:26
alarmwert und zwar das verhältnis von
01:29
neutrophilen zu lymphozyten dieser wert
01:31
ist besonders hoch bei menschen mit
01:34
schlechten vitamin spiegel und besser
01:36
bei höheren werten wie reagiert das ist
01:40
raps risiko auf vitamin d es sinkt wie
01:43
sieht diese metastudie dass jeder punkt
01:47
hier entspricht einer studie die bei
01:50
einem bestimmten vitamin-d-spiegel
01:51
durchgeführt wurde und wir sehen dass
01:53
eben hier die niedrigsten risiken im
01:56
grünen bereich liegen wie reagiert das
01:59
calcium auf hohe spiegel und zwar ist
02:02
hier der
02:03
vitamin spiegel bis 90 schon in diesem
02:07
bereich dargestellt es gibt also hier um
02:09
die besonders hohem vitamin d spiegel
02:12
und wenn man manchen glauben schenkt
02:16
dann müsste der kalt zum wert der hier
02:19
aufgeführt ist in seinen normal
02:21
bereichen diesen bereich verlassen das
02:24
ist bei weitem nicht so es gibt
02:25
einzelfälle aber die sind eben auch
02:27
nicht über 3 näheres kann man hier
02:30
nachlesen zu
02:32
diesen einzelnen
02:36
beiträgen gibt es jeweils einen
02:38
fachartikel und auch die entsprechende
02:41
quelle gehen wir hier zurück und schauen
02:44
uns nach was diese studie gezeigt hat
02:48
hier ist auch der vitamin d spiegel bis
02:50
90 aufgetragen es geht also um
02:52
diejenigen die ich jetzt dreistellige
02:55
vitamin d spiegel haben ja er wurde also
02:57
auch kein systematisches ausbrechen
03:00
erkannt wie reagiert das team arien das
03:03
ist ein entzündungs faktor
03:06
aufsteigende vitamin-d-spiegel es wird
03:08
also besser wie ist es mit den
03:13
entzündungsfaktoren bei kindern die
03:15
krone haben dann besonders hoch wenn die
03:17
spiegel schlecht sind wie reagiert der
03:22
pcr test wir haben das phänomen dass im
03:27
bereich der roten zone die zahl der
03:31
positiven bis zu 13 prozent deutlich
03:34
höher ist als eben bereich richtung grün
03:38
hier sehen wir oft nur fünf prozent
03:41
positive
03:42
offenbar kommen menschen mit guten
03:46
widerspiegeln schneller hindurch
03:50
hier die zahl der krone toten die hoch
03:53
ist bei schlechten vitamin spiegeln
03:55
niedrig bei besseren
03:58
wie ist es mit dem corona verlauf in
04:01
abhängigkeit im grünen bereich sehen wir
04:04
keine kritischen und ärzten verläufe
04:07
das ist vorbehalten diesen bereich
04:10
spiegel von 10 und 15 das geht mit
04:15
kritischem verlauf einher
04:17
die tag auf corona intensivstation
04:19
können manchmal richtig hoch seien 40 50
04:23
tage das sind dann aber alles leute mit
04:26
einem wert in der roten zone
04:28
als das gruppe 65 plus hier ist keine
04:31
beatmung erforderlich für alle
04:34
diejenigen die mal mindestens einen wert
04:36
von 30 haben wir sogar einen wert über
04:39
70 hat da kann man sagen da tritt
04:42
niemals ein sauerstoffmangel 1 die gofit
04:46
sterblichkeit in verschiedenen ländern
04:48
ist am geringsten in skandinavien und
04:50
hier sind auch vitamin spiegel von knapp
04:53
30 zu finden das liegt daran dass diese
04:58
länder systematisch vitamin d an ihre
05:00
bevölkerung abgeben während in ländern
05:02
wo man über sonnenschein nicht nachdenkt
05:05
italien spanien haben wir hohe
05:06
sterblichkeit zahlen die mexikanische
05:10
studie zeigt dass eben die sterblichkeit
05:13
an profit deutlich runter geht in dem
05:15
moment wo man hier die gelbe zone
05:18
erreicht
05:19
chp dass sein sohn ums entzündungsherd
05:22
dem mann aus dem blut heraus messen kann
05:24
menschen mit hohen werten haben also
05:28
besseren vitamin d werten gelbe zone
05:29
haben geringere entzündungsfaktoren die
05:32
zahl der frakturen geht zurück bei
05:35
menschen mit mehr sonnenschein
05:38
wir haben hier die verschiedensten
05:40
krankheiten
05:41
aufgeführt mit einer abnahme des
05:44
krankheitsrisikos das ist eine
05:46
darstellung von grass roots herz also
05:50
die graswurzel gesundheit interleukin
05:53
das ist quasi ein interferon dass immer
05:56
dann besonders
05:57
explodiert wenn die vitamin spiegel
06:00
schlecht sind wir haben bei kindern
06:04
ruhe body-mass-index indizes bei einem
06:08
schlechten vitamin spiegel um die 15
06:10
kinder hingegen die draußen sind haben
06:15
einen besseren wert
06:17
kopfschmerzen sind am häufigsten zu
06:20
finden bei menschen mit einem
06:21
vitamin-d-mangel viel viel geringer in
06:25
einem bereich 30 aufwärts das
06:27
krebsrisiko steigt an wenn wir in die
06:31
rote zone hinein rutschen hingegen in
06:34
der grünen zone ist es minimal
06:38
wenn ein mensch mit einem melanom
06:41
diagnostiziert wird dann hat er
06:43
typischerweise einen vitamin spiegel von
06:45
durchschnittlich 15 bei den übrigen
06:48
menschen der bevölkerung haben wir meist
06:51
werte um die 30 mortalität die
06:54
sterblichkeit in dieser studie
06:57
geht besonders hoch bei niedrigen
07:00
vitamin d-spiegel runter richtung 30
07:04
die
07:05
multiple sklerose kann schnell zur
07:08
behinderung führen hier ist eine skala
07:11
mit einem international anerkannten
07:14
score wir haben hohe werte bei menschen
07:17
mit mangel niedrige bei einem wert
07:20
richtung gelbe zone die notfälle bei
07:24
multiple sklerose ein bericht aus
07:27
schottland zeigt eben dass hier bei
07:30
schlechteren vitamin spiegeln es
07:32
deutlich häufiger als bei guten
07:35
hier dieser kreatinin wert das ist der
07:39
laborwert der die nierenfunktion
07:42
reflektiert betrachtet wurde hier über
07:45
diese zone auf 90 hinaus was ist bei
07:48
werten 100 bis 200 und tatsächlich diese
07:51
werte bleiben alle im grünen rahmen
07:53
keinesfalls ist es so dass bei einer
07:56
versehentlichen hoch dosierung dieser
07:58
wert dann auf kranke werte von zwei oder
08:01
drei ansteigt
08:03
orthopädische operationen bessern sich
08:06
besonders schnell bei höheren vitamin d
08:10
spiegel
08:11
die
08:13
pms überreaktion das ist ein
08:18
syndrom des kindesalters wenn die
08:22
korona gehabt haben die kinder dann kann
08:24
es schon mal zu einer ausgeprägten
08:27
überreaktionen des immunsystems kommen
08:30
alle diese kranken kinder haben spiegel
08:32
um die
08:34
10 20 gehabt während kinder mit einem
08:39
normalen verlauf hier deutlich bessere
08:41
werte haben also der schlechte
08:44
vitamin-d-spiegel
08:45
prädestiniert für eine überreaktion
08:49
schuppenflechte psoriasis ist hier im
08:52
roten bereich oft besonders ausgeprägt
08:55
im grünen bereich und darüber geht es
08:58
runter der knochenabbau gekennzeichnet
09:01
durch das parathormon ist dann besonders
09:04
rasant wenn die spiegel im keller sind
09:07
wird hingegen der vitamin d spiegel
09:09
erhöht haben wir niedrigere werte
09:12
schilddrüsenwerte tsh
09:15
sind dann besonders
09:17
höher wenn die vitamin spiegel niedrig
09:21
sind auch hier ein günstiger verlauf
09:24
wie verhält es sich mit testosteron im
09:29
in richtung steigender
09:31
spiegel im sommer offenbar höhere
09:35
vitamin spiegel gelber bereich im
09:37
vergleich zum winter der tumor nekrose
09:41
faktor das ist ein entzündungs faktor
09:44
der besonders dann auffällig ist wenn
09:47
die spiegel niedrig sind wir haben den
09:51
tod vitamin-d-mangel die sterblichkeit
09:53
das jetzt meine eigene studie zusammen
09:56
mit zither mann und grant dass wir die
10:00
alarmglocke haben in dem moment wo die
10:02
spiegel runtergehen und es wird geringer
10:07
mit der todesrate wenn wir hier einen
10:10
wert im gelben bereich haben dass es
10:13
eine metastudie jeder dieser punkte
10:15
entspricht einer anderen studie
10:18
todesursache lunge dann besonders wenn
10:22
die vitamin spiegel niedrig sind
10:26
der zucker ist in seinem langzeitwert
10:31
besonders günstig wenn wir hier die
10:33
grüne zone erreichen er kann aber
10:35
durchaus nach oben springen wenn wir
10:38
hier die rote zone haben der zucker bei
10:41
schwangeren wird oder ist beobachtet
10:45
besser in richtung dreißiger werten und
10:49
problematisch in geringeren zonen
10:53
eine
10:55
information finden wir durch diesen plot
10:57
weil wir einmal die streuung erkennen
11:00
wir haben hier die ampelfarben wo wir
11:02
die orientierung haben was wird hier
11:04
eigentlich betrachtet wir können hier
11:06
auch gute und schlechte studien erkennen
11:09
und dieser plot da finden sie denn diese
11:13
ganze darstellung wieder und es wird
11:17
immer wieder gesagt ja das ist ja alles
11:19
nur assoziiert und ich sag mal wer am
11:23
krater des vulkans steht der hat einen
11:25
grösseren ein größeres risiko einen
11:28
stein an den kopf zu bekommen
11:30
und deshalb könnte man sagen es ist nur
11:33
ein assoziiertes risiko ich bleibe hier
11:36
am vulkan rand stehen aber wenn wir vom
11:39
vulkan rand weggehen dann geht das
11:41
risiko einfach zurück und es bleibt
11:43
jedem selber überlassen ob er jetzt am
11:45
vulkan rand stehen bleibt in der roten
11:47
zone oder einfach sich weit von diesem
11:50
assoziierten risiko entfernt die
11:54
eigentlichen beweise wird man natürlich
11:59
anders erbringen das sind die
12:01
interventionsstudien die gibt es
12:02
allerdings auch und da kann man in der
12:05
vitamin d zeitung nachschauen auf
12:07
wiederhören
Deutsch (automatisch erzeugt)